Chamomillakügelchen,welche Potenz gegen zahnungsschmerzen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hascherl84 17.03.11 - 14:13 Uhr

hallo,

hab von den Kügelchen gelesen.
Ja nur welche Potenz muss ich denn da nehmen?
was habt ihr denn so und wie dosiert ihr die?

lg

Beitrag von sabriina 17.03.11 - 14:46 Uhr

hallo =)

wir haben die auch hier...allerdings hatten wir die gegen die koliken.
sollen aber auch gegen die zahnungsschmerzen helfen.
wir haben hier d12.
im mamibuch steht zum beispiel d6.

sollten die 3x täglich 3 stück geben.

ich würd einfach in der apo fragen.

Mir haben sie damals sogar extra was ausgedruckt wofür die genau sind und alles.

Liebe Grüße

Beitrag von angelbabe1610 17.03.11 - 20:01 Uhr

Hallo,
bei Babys nimmt man eher D6, dann 3x3, in Akutfällen kannst du stündlich 1-2 geben. Wenn du D12 hast, dann 3x1. Da weiß ich aber nicht, wie es mit der Akutbehandlung ist.
Wir haben ne sehr gute homöopathische Apotheke, die erklären alles super. Vielleicht habt ihr auch so was.
Ansonsten hilft beim Zahnen Osanit. Da kannst du sogar viertelstündlich 8 globuli nehmen. Da ist auch chamomilla mit drin.