ab wann flaschen nicht mehr steri??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isabellsmami 17.03.11 - 14:26 Uhr

hallo.
hab zwar schon eine tochter. aber kann mich nicht mehr dran erinnern, wie oder wann i das ncih tmehr gemacht hab...
ab wann reicht die spülmaschine?

meine freundin hat gesagt, sie hat die nachher nur noch durchgespült u nur noch jedes 3.mal steriliesiert... mein kleiner is jetzt 4 monate alt.

glg sarah mit isabell an der hand und tim aufm arm

Beitrag von cherymuffin80 17.03.11 - 14:37 Uhr

Ich habe aufgehört zu sterilisieren als das Kind anfing zu krabbeln, denn da wandert dann eh alles in den Mund.

lG

Beitrag von electronical 17.03.11 - 14:44 Uhr

Ich werde die ganze Milchzeit die Flaschen sterilisieren. Es geht hier um Milchsäurebakterien die nur bei sehr hohen Temperaturen abgetötet werden.

Warum wird diese Frage eigwntlich 3x täglich gestellt? Benutze doch einfach mal die Forumssuche #kratz

Beitrag von mayaluzia 17.03.11 - 14:46 Uhr

Hmmm, da scheiden sich die Geister!
Bei meiner ersten Tochter (2003) hieß es noch, man sollte die ganze Fläschchenzeit sterilisieren und das Wasser abkochen! Bei meiner zweiten Tochter 2009 riet man mir, damit aufzuhören, wenn sie beginnt, sich alles in cden Mund zu stecken! Bei meinem Sohn (jetzt 10 Wochen) heißt es, sterilisieren sei unnötig und Wasser abkochen auch! Es sei denn, die Wasserleitungen im Haus seien mehr als 50 Jahre alt! Wasser kurz laufen lassen reicht!
In der Bröschüre der deutschen Gesellschaft für Kinde- und Jugendmedizin e.V. zu Thema "gesunde Eernährung füe mein Baby" steht: "Flaschennahrung muss immer frisch zubereitet und innerhalb von 2 Stunden gefüttert werden. .... Flasche und Sauger sind sorgfältig zu reinigen und trocken aufzubewahren, ein Auskochen ist nicht erforderlich."

Tja! Ich mach jetzt so ein Mittelding!
Wasser koche ich ab (im "Notfall gibt´s aber auch mal n Schuss kaltes Wasser aus dem Hahn dazu!)!
Die Flaschen gebe ich bei 70 C° in die Spülmaschine und ab und zu in den Vapo! Fertig!! Geht viel schneller und wir haben bislang keine Probleme!

Wenn du unsicher bist, dann frag doch deinen KA oder deine Hebi!


Beste Grüße!

Beitrag von isabellsmami 17.03.11 - 14:54 Uhr

oh dankeschön für deine antwort!hat mir sehr geholfen#kuss

Beitrag von mayaluzia 17.03.11 - 16:02 Uhr

Freut mich! Alles Gute!#klee

Beitrag von mama-02062010 17.03.11 - 16:30 Uhr

Ich habe mit 6 Monaten damit aufgehört, jetzt wasch ich sie nur noch ab.

Beitrag von sarahjane 17.03.11 - 21:10 Uhr

Flaschen und Zubehör gehören aus hygienischen Gründen gar nicht in die Spülmaschine.

Alles muss mit heißem Wasser und Spülmittel gründlich per Hand gereinigt und mit warmem oder kaltem Wasser wieder abgespült und anschließend sterilisiert werden, und zwar so lange, wie ein Kind daraus Milchnahrung erhält.