Entbindungstermin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kadajora8 17.03.11 - 14:29 Uhr

Hallo!
Weiß seit 2.3. dass ich schwanger bin, mit normalem Zyklus von 28 Tage wäre der Termin am 9.11 laut meiner Rechnung. Nun habe ich aber Zyklus von 33 Tage und die Ultraschalluntersuchung zeigt auch noch nix ausser Fruchthöhle. Nun hat der FA aber trotzdem 7.11 als Entbindungstermin angegeben, ohne auf Zyklus zu achten und ich soll in zwei Wochen wieder kommen um nach zu kontrollieren, wegen Herzschlag. Da ich oft Bauchziehen habe, mach ich mir jetzt doch Sorgen ob auch wirklich alles in Ordnung war, die Fruchthöhle war 60mm groß? wer hat vergleichswerte oder Meinungen? Er nimmt ja praktisch 7 Woche an obwohl Baby erst 5+ ist. Meine anderen beiden hat der Entbindungstermin auch hinten und vorne nicht gepasst.#zitter

Beitrag von erbse2011 17.03.11 - 14:31 Uhr

der ET ändert sich doch bei manchen ständig. und in paar wochen wisst ihr es genau wie weit du bist.

bei mir hat gottseidank bis jetz der ET gestimmt bei jeder untersuchung.

Beitrag von kareen525 17.03.11 - 14:36 Uhr

Hallo,

Ist vielleicht noch etwas früh, aber guck doch mal bei

http://www.sonoace.de/zeitleiste_schwangerschaft.aspx

Ansonsten würde ich einfach mal abwarten!
Meine Tochter wurde nach kurzer Zeit vordatiert, mein Sohn diesmal auch!

LG!!

Beitrag von bruclinscay 17.03.11 - 14:43 Uhr

HuHu,

mein Et hat sich schön öfters verschoben mal nach vorne mal nach hinten...
Das ist grade am anfang ganz normal..
Warte es ab, das kommt öfters mal vor...!

Lg

Bruclinscay #ei 16 SSW

Beitrag von kadajora8 17.03.11 - 14:48 Uhr

okay Anfang April weiß ich mehr. Da ich bei den beiden anderen keine Bauchschmerzen hatte mach ich mir wohl zu viel Sorgen. Denke die FA rechnen die Zykluslänge einfach nicht mir ein. Habe gerade mit meiner Hebamme telefoniert und sie nimmt erst den 13.11 als ET an! Siehe da, so hätte man sich manche Sorgen sparen können. Die Große musste eingeleitet werden, weild der FA damals auch nicht die Zykluslänge mit einberechnet hatte:-((