Hermes

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von evenea 17.03.11 - 14:41 Uhr

Hallo,

ich hab mal eine Frage.

Habe bei zwei verschiedenen Internetseiten etwas bestellt per Nachnahme.
Heute kamen die Pakete an, beide per Hermes. Beide zusammen.

Gezahlt habe ich 34,90 € und ich habe mich da schon gewundert. Denn mein eines Paket hat schon 34,20 € gekostet und das andere war eigentlich ein Wert von 12,70 €. Jetzt habe ich nur die 34,90€ bezahlt und habe aber beide Pakete behalten.

Wende ich mich jetzt an den Versandhandel des einen Paketes und frage nach wieso ich so wenig zahlen musste oder wende ich mich an Hermes?
Ich hab in dem Moment auch nicht geschaltet.

Liebe Grüße
Evenea

Beitrag von die-ohne-name 17.03.11 - 15:54 Uhr

Huhu,

ich würde da bei Hermes anrufen, ich denke er hat dann einfach falsch kassiert.
Denn das eine Versandhaus wartet dann ja noch auf die 12nochwas.

Alles Liebe