Rückbildung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sorceress75 17.03.11 - 14:48 Uhr

Hallo,
habt ihr einen Rückbildungskurs besucht oder gibt es auch einige die in ein Fitness Studio gegangen sind und dort gezielte Übungen gemacht haben? Die Rückbildungskurse liegen zeitlich bei uns so blöd in einem Studio ist man da flexiebeler...
LG Kathrin

Beitrag von 3aika 17.03.11 - 14:53 Uhr

schön das manche zeit haben ins fitnesstudio zugehen, ich habe nie ein kurs belegt oder mit ins fitnesstudio gegangen und der bauch ist selber weggegangen zum 3. mal

Beitrag von sunnystarlett 17.03.11 - 15:16 Uhr

Sehr hilfreiche Antwort...

Was kann sie bitte schön dafür, dass Du mit 3 Kindern nicht die Zeit findest einen Kurs zu besuchen (was ja auch völlig normal ist)? Sie hat "nur" ein Kind und da ist frau eben flexibler.

Also ich werde einen Kurs belegen, weil der ja auch vom der KK übernommen wird. Fitness-Studio musst man bestimmt selber zahlen.

VLG,
Nadine

Beitrag von liv79 17.03.11 - 15:23 Uhr

Naja bei der Rückbildung geht's ja nicht darum, dass der Bauch weggeht... #kratz
Sondern darum, dass der Beckenboden wieder aufgebaut wird und die geraden Bauchmuskeln sich wieder schließen.
Und die Frage nach dem Zeitmanagement ist ja wohl eher eine andere.
Das geht schon, wenn man das will.

Beitrag von erdbeer-hase 17.03.11 - 15:10 Uhr

Also ich werde auch keinen Kurs machen
Hab schon von vielen Frauen gehört, dass der selten das Ergebnis bringt was er eigentlich bringen sollte #kratz

Ich hab ein Buch mit Übungen die man machen kann
Mal schauen ob ich das in Angriff nehme wenn ich keine Probleme mehr mitm Steißbein habe

Grüßle Erdbeer-#hasi&David J. (5 Wochen) #klee

Beitrag von liv79 17.03.11 - 15:25 Uhr

Ich würde einen speziellen Kurs machen oder mir ein spezielles Übungsvideo kaufen!
Im Fitnessstudio hab ich noch nie Kurse mit entsprechenden Übungen gesehen, die auf den Beckenboden spezialisiert waren. Außerdem darfst du die geraden Bauchmuskeln noch nicht gezielt belasten, sondern erstmal nur die seitlichen. Unter gezielter Anleitung in einem Rückbildungskurs machst du da nichts falsch.

Beitrag von sorceress75 17.03.11 - 15:36 Uhr

danke für die teilweise sehr netten antworten :-D .
zu den "bissigen" antworten: ich habe seit 8 monaten keine zeit für so einen kurs gehabt und auch momentan sieht es zeitlich nicht gut aus.aber wenns gut sein soll... und in ein fitness studio könnte ich ja evtl 1 mal am wo.ende wenn der papa da ist und die kleine schon im bett ist.
schade das man sich für ne ganz normale frage rechtfertigen muss...#kratz .
aber #danke an alle anderen