Sind die Anzeichen in der 3. Schwangerschaft stärker?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tati2 17.03.11 - 15:42 Uhr

Hallo,

eine Frage an alle, die schon drei mal schwanger waren: merkt man da schon früher was?

Bei meinen ersten beiden Schwangerschaften hatte ich vorher wenn überhaupt, dann nur ganz leichte Anzeichen, dass es geklappt haben könnte. Mir war auch in der Frühschwangerschaft nicht sehr übel, hatte kein Brustziehen, etc.

Jetzt üben wir wieder (1. ÜZ) und am Dienstag wäre meine Regel fällig. Ich habe seit Tagen immer wieder ein starkes Ziehen im Unterleib und Rücken, mir wird oft schwindlig, heiss und manchmal auch ein wenig übel. Sogar der Bauch fühlt sich ziemlich aufgebläht und fest an.

Ich könnte schwören, ich bin schwanger, aber ich neige auch sehr dazu, mir was einzubilden....

Würde mich sehr interessieren, wie es bei Euch war.

Tati

Beitrag von babys0609 17.03.11 - 15:45 Uhr

Also ich bin zum dritten mal ohne Fg schwanger! und jaaaaaaaa ich hatte ab ES+5 schon anzeichen!

Erste SS hatte ich nix n ur das ich ab NMT stark entpfindliche BW hatte!
Zweite SS auch nur so na da ist doch was und ich war dauermse!

Dritte SS!
Ja also a ES+5 geheult bei Sister Act #klatsch
Dann Zigaretten waren ab ES+7 Tabu und wurde sehr müde...
dann ab ES+p dauerübelkeit und ziehen im Rücken....
An NMT leichte blutung aber das hatte ich bei eiem Mittleren auch!

So

LG Maria

Beitrag von tati2 17.03.11 - 15:51 Uhr

Wow, danke! Vielleicht hat es echt schon geklappt.

Wie ging es bei Dir dann weiter? Hattest Du mehr Beschwerden, als in den ersten beiden Schwangerschaften?

Alles Gute,
Tati

Beitrag von babys0609 17.03.11 - 15:57 Uhr

Ja mir war wesentlich übler und früher Zahnfleischbluten auch zickiger war ich (armer gatte) und viel mehr verstopfung und schmerzen an den utterbändern!

LG

Beitrag von vonnyy2002 17.03.11 - 16:36 Uhr

Hallo Tati,
wir üben auch gerade fürs dritte und ich frage mich das auch schon seit ein paar Tagen.
Mir ist ständig übel, mein Kreislauf ist nicht ganz auf der Höhe, ich habe ein Ziehen in der Leistengegend.

Bei uns ist es der 2. ÜZ., für Nr. 2 haben wir 30 ÜZ gebraucht. Es würde mich sehr verwundern, wenn es schon geklappt hätte. Auch wenn es mich sehr freuen würde.

LG
Vonnyy