Kraftlos!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von engelchen18092010 17.03.11 - 15:48 Uhr

Hallo zusammen, ich weis jeder hier hat seine Probleme:-( aber ich muss mir das jetzt von der Seele schreiben.Bin seit letztem Jahr Sebtember verheiratet, bin super glücklich und stolz drauf, aber das mit dem Baby will nicht klappen,ich weis man soll sich da nicht so hineinsteigern aber immer wenn ich jemanden sehe mit #baby oder babybauch ist mir nach heulen zumute,das kratzt so sehr an meiner Seele das ich schon Depressionen deswegen bekomme und dann von anderen der Spruch es kommt wenns kommt, da könnt ich durchdrehn!!!!Ich weiß nicht weiter!!!!

Mfg Engelchen #winke

Sorry für´s #bla

Beitrag von beffi79 17.03.11 - 15:53 Uhr

Ich denke in der Lage war schon fast jeder von uns,aber ich denke auch das man mit der zeit lernt damit umzugehen



#liebdrueck

beffi79

Beitrag von kleinehexe74 17.03.11 - 15:55 Uhr

Hallo Engelchen,

ich kann verstehen, dass dich das nervt und du auch ein Baby haben möchtest - wie so viele hier....
Aber du bist doch auch noch recht jung und kannst es in der Tat mit Ruhe angehen lassen.
Also versuch die Zeit so gut wie es geht zu genießen.

Ich weiß, das ist auch so ein #bla, dass du nicht wirklich brauchen kannst.

Hast du denn mal bei deinem FA nachgefragt, ob man untersuchen könnte, woran es liegt?
Seid wann übt ihr denn? seid der Hochzeoit oder schon länger?

LG

Beitrag von engelchen18092010 17.03.11 - 15:58 Uhr

wir üben seit ca 1 Jahr und es wird nix, bei mir ist alles ok und bei meinem Mann auch!!!!!Ich weiß nicht was es sein kann!!!!!!

Beitrag von kleinehexe74 17.03.11 - 16:05 Uhr

Sorry, wenn ich so blöd nachfrag - "übt" ihr auch zum richtigen Zeitpunkt?

Beitrag von antje105 17.03.11 - 16:02 Uhr

he engelchen... hast du es schon mal mit tee versucht??? der hat mich beruhigt und bißchen entspannt. jedenfalls war ich 2monate später schwanger... am günstigsten bekommst du ihn bei www.tee-kinderwunsch.de
das wird schon!!!

Beitrag von engelchen18092010 17.03.11 - 16:07 Uhr

Nee hab ich noch nicht,danke für deinen Tipp ich probiers mal :-)

Beitrag von nici1176 17.03.11 - 16:37 Uhr

Hallo Engelchen,

habe, nachdem ich damals mit meinem Exmann kaum Chancen auf ne normale SS hatte, mich jetzt mit meinem neuen Partner#verliebt vor dem Absetzen der Pille (am Tag meiner Scheidung;-)) im Internet informiert und hab dann Mönchspfeffer (Globuli) und bis zum ES ovaria comp. und ab dem ES bryophyllum comp. (auch Globuli) genommen. War im 2. Zyklus schwanger, hab aber leider mein Kind in der 11.SSW verloren.

LG Nicole

Beitrag von annette135 17.03.11 - 18:45 Uhr

hallo du liebe :) ich möchte dich ermuntern. KOPF HOCH. Sei nicht so enttäuscht du hast ja bestimmt einen lieben Mann, der dich liebt :)
Und das mit den Babybäuchen. das klappt bei dir bestimmt auch bald.keine Sorge. freu dich doch lieber für die anderen und diese positiven Gedanken helfen Dir dann auch positiv deiner ss entgegen zu fiebern.... ich dachte auch es würde niemals was aber jetzt hab ich wieder zuversicht gefunden. hab jetzt so einen neuen ovutest (www.ovuquick.de) damit teste ich jetzt fleißig meinen ES. denn eine Bekannte ist durch den ratzfatz schwanger geworden....na und jetzt bin ich eben einfach positver gestimmt durch ovuquick und genieße das Leben mehr mit meinem Mann :) das wollte ich dir auch vorschlagen!