Verdammt! Jetzt hats mich erwischt - nur Einbildung?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von Frühlingsgefühle 17.03.11 - 16:02 Uhr

Hallo Zusammen,

ich hab grad irgendwie die total Krise, eigentlich aber doch nicht. Ach man, ich bin total verwirrt!

Zu den Fakten:

Ich werde in den nächsten Wochen 27, hab einen 3 jährigen Sohn und bin seit der Trennung vom KV im Dez 07 alleine.
Seit dem hatte ich definitiv absolut keine Bedürfnis nach einem Mann und meine Libido war praktisch eingefroren...
In dieser Zeit hab ich allerdings auch ziemlich zugenommen, so dass ich am Jahresanfang tatsächlich knapp über 100kg wog bei einer Körpergröße von 1,72m #zitter

Dem hab ich dann ein Ende bereitet und meine Ernährung komplett umgestellt, inzwischen wiege ich knapp 90kg und fühle mich schon deutlich wohler, aber es langt halt noch lange nicht, 10 müssen mindestens noch runter, lieber 20.

Tja und jetzt kommt mir da dieser Typ in die Quere, der mich total umgehauen hat und eigentlich passt das so gar nicht in meinen Plan #aerger

Ich kenne ihn über Bekannte, habe ihn schon im Dezember 2010 kennen gelernt, befand ihn da als ziemlich attraktiv, aber mehr auch nicht.
Seit dem hab ich ihn noch einmal vor 4 Wochen gesehen, da kribbelte es schon ein wenig und nun am Samstag das letzte Mal und er geht mir nun nicht mehr aus dem Kopf!
Ich fühle mich wie ein bekloppter Teenie. Hab Magenzwicken und Schmetterlinge im Bauch, bin nervös wenn ich an ihn denke und habe das dringende Bedürfnis zu rauchen (rauch aber eigentlich gar nicht mehr).

Das passt grad so überhaupt gar nicht! Ich bin einfach noch nicht soweit dass ich mich in meinem Körper wieder so wohl fühle um da auch nur irgendwas zu unternehmen!
Vllt. mit 10kg weniger, aber so wie ich mich im Moment sehe fühle ich mich so gar nicht attraktiv und kann mir daher auch wirklich nicht vorstellen dass ER mich attraktiv finden könnte!

Und dann sagt er auch noch beim Abschied mit Wangenküsschen zu mir "hat mich mal wieder extrem gefreut" jaaa, ne is klar.
Frau die ich bin, neige ich doch schon dazu in diesen Satz etwas hinein zu interpretieren. Daweil kann es ja auch einfach NUR das bedeuten was er gesagt hat, nämlich: "hat mich mal wieder extrem gefreut" so wie: war schön Dich mal wieder zu sehen, oder war nett sich mal wieder zu unterhalten, oder... ach keine Ahnung #klatsch

Tja und nun? Jetzt versuche ich mir täglich gefühlte 1000x einzureden "das geht wieder vorbei, liegt nur am Frühling, einfach ignorieren" aber es lässt sich nicht ignorieren.

Ich hoffe jetzt einfach, dass ich bis wir uns das nächste mal wiedersehen noch ein paar Kg näher an meinem Wohlfühlgewicht bin, oder aber dass sich mein Hirngespinnst bis dahin in Luft aufgelöst hat, er eine Freundin hat, oder die Hölle zufriert.

Danke fürs zulesen
die mit den Frühlingsgefühlen

Beitrag von sniksnak 17.03.11 - 16:15 Uhr

Hallo,

ich verstehe nicht, warum du dir das ausreden willst und was das Ganze mit deiner Diät zu tun hat!
Mach die Dinge doch nicht komplizierter, als sie sind...

LG
sniksnak

Beitrag von sharlely 17.03.11 - 16:43 Uhr

Hey...

.... ist doch schön das du verliebt bist! :-) Und das mit dem Gewicht, scheint nur für dich ein Problem zu sein. Dem Mann gefällst du offensichtlich so wie du bist.
Traue es mich fast nicht zu schreiben, aber wenn es was wird mit euch beiden, ist das für deine Diät doch super - Stichwort: "Popp dich schlank!" :-p

LG S.

Beitrag von frischerduft 17.03.11 - 18:20 Uhr

Hallo,

freu dich darüber, dass du wieder etwas für jemanden empfinden kannst, egal wie sich die Sache entwickelt.
Wenn er etwas von dir möchte, wird er dich ja früher oder später mal auf ein Treffen einladen, meinst du nicht?

Übrigens: es gibt schon einige Männer die pfundigere Frauen sehr erotisch und attraktiv finden.
Also mach dich wegen deinem GEwicht nicht fertig.

Alles Gute

#winke

Beitrag von sina236 17.03.11 - 21:17 Uhr

also ganz ehrlich, aber "hat mich mal wieder extrem gefreut", das sagt keiner von den leuten, die ich kenne, einfach so. ich persönlich würde da aucch was "reininterpretieren". ist wohl so eine frauliche schwäche. aber mal im ernst, ich denke, da könnte was sein und dazu wollt ich dir nur sagen:
schön, dass du was für dich tun willst, aber glaub doch auch mal an deine wirkung ohne playmate-idealgewicht. offensichtlich mag der mann dich so, wie du grade bist, sonst hätte er doch sowas nicht gesagt! ein bisschen mehr selbstvertrauen solltest du jetzt einfach mal haben! nur weil man ein paar kilos zu viel auf der waage hat, heisst das nicht, dass man für den rest der welt jenseits von flirt und sex leben muss ;-). ich verstehe, dass du dich vielleicht nicht sooo toll fühlst, weil ich auch mal ein kind bekommen habe, und ebenso merken musste, dass der körper eben nicht mehr derselbe ist, auch wenn ich das problem mit den pfunden gar nicht habe. isz halt alles nimmer so straff wie früher. aber trotzdem gabs immer noch mal jemanden, der mich gut fand ;-).
also : selbst ist die frau, brust raus, bauch rein und freu dich aufs nächste treffen. vielleicht gibts ne überraschung und wenn nicht, dann frag ihn, ob er mit dir mal auf ein glasl geht.
sina
#klee

Beitrag von Frühlingsgefühle 18.03.11 - 08:26 Uhr

#danke für die aufmunternden Worte.

Du hast bestimmt recht, es liegt am mangelnden Selbstvertrauen. Das ist mir irgendwie in den letzten Jahren abhanden gekommen.

Vllt. seh ich ihn in 2 Wochen wieder, mal sehen was so passiert.

Ihn auf ein Date ansprechen trau ich mich aber glaub ich trotzdem nicht #zitter ich geb es zu, ich bin ein Feigling.
Daweil wäre das Schlimmste was passieren könnte ja nur ein "nein" aber irgendwie... #schwitz