oha, nun muss ich........

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von momue 17.03.11 - 16:55 Uhr

hallo ihr lieben,

nach langen 7 jahren mit kiwu, fängt heute offiziel die stimmu an.

habe eben aus der apotheke das decapeptyl zum spritzen geholt.

kinder, wenn ich mir die spritzen so anschaue wird mir ganz anders.

hatte eigentlich gedacht, naja das kriegste schon hin, aber nun wo ich heute loslegen soll....., hm wird doch etwas mulmig.

wie habt ihr die angst überwunden, euch die dinger in den bauch zu stoßen?

bin im moment etwas hibbellig.

wäre für jeden tip seeeehhhhhhrrrr dankbar.

liebe grüße
mona

Beitrag von steffiundandy 17.03.11 - 16:59 Uhr

Hallo Mona,

ich spritze mich seit Freitag mit dem PEN und seit gestern mit ner normalen Spritze noch zusätzlich! Es ist alles gar nicht so schlimm! Decapeptyl weiß ich nicht genau.

Ich muss meine normalen spritzen (Cetrotide und Merional) im 45° Winkel einstechen und das mach ich langsam. Dann kommt ein kleiner Pieks und das wars dann!

Ich wünsche dir alles alles gute!!!

Liebe Grüße

Steffi#verliebt

Beitrag von momue 17.03.11 - 17:03 Uhr

hallo steffi,

danke für deine antwort.

der pen kommt bei mir erst später.

hab in der beilage gelesen, im 90 gradwinkel und schnell. hab aber auch schon daran gedacht es soft anzugehen, grins

gruß
mona

Beitrag von steffiundandy 17.03.11 - 17:10 Uhr

wenn es im 90° winkel ist, dann tut es noch weniger weh, finde ich!
Ich mach es bei allen spritzen langsam! Und bei mir ist nie jemand dabei! Also auch nicht mein mann - der macht mich nämlich da total nervös!

Beitrag von steffiundandy 17.03.11 - 17:12 Uhr

hab dir noch ne PN geschrieben°!!!!

Beitrag von momue 17.03.11 - 17:38 Uhr

lach,

meiner würde auch nur mit den sätzen" Mona, ach du lieber gott, ich kann da garnet hingucken" durch den raum laufen, gröll.

dann würd ich vor lauter lachen garnet dazu kommen.

gruß
mona

Beitrag von 2tesich 17.03.11 - 18:07 Uhr

hi mona,
versteh dich gut! wir hatten dieses erlebnis vor 2 tagen mit der spritze zur DR... vielleicht hast du es ja jetzt auch schon hinter dir???
hab mir auch erst keine gedanken gemacht, als ich dann aber die spritze in der apo. erklärt bekommen hab wars mir schon weng unheimlich, hab ziemlich wenig fleisch am bauch u irgendwie überall adern gesehen... naja, mein schatz u ich haben es dann zusammen durchgezogen, dh. ich habs dann einfach gemacht und er hat sich die augen zugehalten ;-) war wirklich nicht schlimm, hat nur weng gebrannt u danach ungefähr so wie ein mückenstich, also keine angst!
die stimmu machen wir dann aber mit puregon, das ist in so nem pen, also dann echt easy denk ich. schau grad wo ich es am billigsten bestellen kann.
dir viel glück und "nadel heil"!

Beitrag von cleopatra30 17.03.11 - 18:16 Uhr

Hallo momue!! #winke

Ich hab mir, bevor ich "zugestochen" habe, immer ein paar Sekunden vorher ein Kühlakku auf die Stelle gehalten. Das hat wirklich sehr geholfen. Die Stelle ist dann wesentlich schmerzunempfindlicher.

Das "erste Mal" ist aufregend, aber glaub mir, in ein paar Tagen gehört es dazu, wie Zähneputzen. :-D

Viel #klee

Beitrag von momue 17.03.11 - 21:28 Uhr

hallo mädels,

also erst mal ganz, ganz, ganz lieben dank an euch.

juhu...............

ich habs geschaft. phuuuuuuuuuuuuu.

schlimm ist es wirklich nicht, hab ich nun gemerkt, lol.

obs nun ein 90 oder 45 gradwinkel war, kann ich garnet sagen.
war dafür viel zu aufgeregt.

aber noch einmal vielen dank für die aufmunternden worte.

liebe grüße
an alle
mona