Was zieht ihr euren Kindern in der Nacht an?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von winnie28 17.03.11 - 17:41 Uhr

Die Frage ist sehr allgemein#scheinich weiss:-p
Folgenden Anlass habe ich...
Meine Tochter 2,5 Jahre ist auf einem guten Weg tagsüber sauber zu werden und trägt seit einer Weile hauptsächlich nur noch Unterwäsche.
In der Nacht trägt sie einen Zweiteiler und schläft mit oder eher ohne Decke. Deshalb habe ich ihr gerne noch nen Body drunter gezogen.
Würde mich ggf. dann aber mal komplett vom Thema Body verabschieden und frage mich jetzt was ich dann in der Nacht machen soll.
Lieber einteilige Schlafis kaufen? Habe eigentlich grad erst neue Schlafis gekauft:-[
Wie handhabt ihr das so?


VLG
Claudia

Beitrag von getmohr 17.03.11 - 17:49 Uhr

also wir benutzen weiterhin die zweiteiligen Schalfanzpge, stecken aber das Oberteil meist in die Hose damit es warm bleibt auch wenn die Decke mal abhanden kommt in der Nacht :-)

Beitrag von pegsi 17.03.11 - 18:07 Uhr

Meine Tochter trägt tatsächlich nachts entweder Body oder einteiligen Schlafanzug, weil sie sonst immer halb nackt wäre. Sie schläft sehr unruhig.

Beitrag von cherymuffin80 17.03.11 - 18:09 Uhr

Hallo,

meine (22Mon.) hat nur einen Schlafanzug an, seit ner Weile haben wir auch keinen Schlafsack mehr da sie den immer ausgezogen hat und mit Bettdecke deckt sie sich zwar auch auf, aber ich habe mitbekommen das sie die auch über sich zieht wenns kühl wird.

Meine Wohnung ist aber auch warm, ohne Heizung sind es trotzdem mind. 21 Grad.

LG

Beitrag von gslehrerin 17.03.11 - 18:15 Uhr

Zweiteiliger Schlafanzug, Unterhemd in die Hose gesteckt.

LG
Susanne

Beitrag von woelkchen1 17.03.11 - 22:04 Uhr

Also wir schlafen mit offenem Fenster und Scarlett hat unter dem Schlafanzug nix drunter. Ich hab welche aus Nicki, die recht warm sind, und dünne aus Baumwolle- eben je nach Kälte. Aber wie gesagt, da zieh ich nix drunter!

Allerdings schläft sie in der Mitte, ich denke, ich decke sie öfter mal im Halbschlaf zu und merk es nicht, wenn ich das Baby stille schau ich eh immer, dass von Scarlett nicht zu viel raus schaut.

Beitrag von salo81 18.03.11 - 10:17 Uhr

Hallo Claudia,

deine Tochter trägt doch sicher nachts noch Windeln, oder?
Da würd ich dann schon noch 1-2 Einteiler holen.
Erst wenn sie nachts sauber ist bzw. früh gleich gern selber aufs Töpfchen geht sind Zweiteiler dann wirklich praktischer.

Meine Kids tragen ja unterm Schlafanzug auch nix - ich auch nicht.
Aber das scheint ja so ne Grundsatzdiskussion zu sein.

Lg
Salo