Wie sicher ist der ES, wenn der FA ihn sieht!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi2408 17.03.11 - 18:10 Uhr

Hallo ihr lieben!!

War am Montag beim FA und er meinte das mein ES dieses WE sein wird! Habe die Eierchen auch auf dem US gesehen, habe grade nen Ovu gemacht und der war negativ!

ZS ist sehr flüssig wie Wasser!!

Wie sicher ist denn der ES, wenn der FA ihn vorhergesagt hat?

Danke

Lg Steffi#winke

Beitrag von shorty23 17.03.11 - 18:14 Uhr

Hallo Steffi,

naja, ich denke der kann auch nur eine Vermutung äußern, zB dass das Ei so aussieht als würde es bald springen, ob es das wirklich tut, kann er ja auch nicht wirklich voraussehen! Würde auf jeden Fall mal Bienchen setzen und weiter Ovus machen, die Woche ist ja noch nicht rum!

LG

Beitrag von steffi2408 17.03.11 - 18:18 Uhr

Ah ok, danke dir!

Wollte eigentlich keine ovus mehr machen, hatte nur noch einen hier und c dachte den mach ich mal, wahrscheinlich wars zu früh!

Lg

Beitrag von majleen 17.03.11 - 18:49 Uhr

Wenn er nur einen US gemacht hat, kann er sich auch verschätzen. Nicht bei jeder Frau wachsen die Follis gleich schnell und springen bei der gleichen größe. Meine Follis sind z.B. immer groß (zwischen 24 und 27mm)