Stückchen

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von svenjag87 17.03.11 - 18:30 Uhr

Ab wann haben eure Stückchen gegessen?
Meine Kleine ist nun 9 1/2 Monate alt. Bekommt drei Fläschchen Milch am Tag und dreimal Brei. Der Brei muss allerdings sooo super fein sein. Gläschchen bekommt sie nur die ab dem 4.Monat. Denn sie mag einfach keine Stückchen. Sie lutscht super gerne an Fingerfood. Sprich Gurke, Tomate, Möhre oder sonstiges. Auch an Babykeksen knabbert sie gerne rum. Aber sobald sie da ein Stückchen abgebissen hat und es im Mund landet beginnt das große Würgen. Habe es beim Mittagsessen mal mit gröberen Sachen probiert oder am Nachmittag den Obst mit kleinen STückchen. Aber neeeeeeeeeeeeein....blooos keine Stückchen.
Kommt das irgendwann von ganz alleine? Oder kann ich sie irgendwie auf den Geschmack bringen?

Beitrag von thalia72 17.03.11 - 18:49 Uhr

Hi,
die Stückchenbreiphase wurde hier übersprungen. Der kam uns noch mit 14 Monaten entgegen, wenn`s denn mal ein Gläschen sein musste, da hat er aber schon ganz normal mitgegessen.
Es kommt von alleine bzw. muss gar nicht sein, besonders wenn sie doch mit Fingerfood gut zurecht kommt, das ist doch die beste Vorbereitung auf`s normale Essen.

vlg tina + justus 17.06.07 + joris 27.10.10

Beitrag von svenjag87 17.03.11 - 19:11 Uhr

Ja sie lutscht und knabbert gerne am Fingerfood, aber es landet nicht im Magen!!! Wenn Stückchen abgekaut wurden, werden sie ausgespuckt. Es landet NIE davon etwas im Bauch!

Beitrag von thalia72 18.03.11 - 12:32 Uhr

Hi,
das wird sich bald ändern. Ihre Schulstullen wirst du ihr bestimmt nicht pürriert mitgeben müssen.;-)

vlg tina

Beitrag von ivik 17.03.11 - 19:48 Uhr

Ich musste meiner Tochter den Brei immer sehr fein pürieren bis sie ca. 1 Jahr alt war. Erst dann leiß dieses Würgen nach.
Das wird schon; einfach Geduld haben und immer mal wieder probieren.

lg ivik

Beitrag von sarahjane 17.03.11 - 21:52 Uhr

Mit 1 Jahr hat unser Kind Stückiges akzeptiert, aber auch erst allmählich.