Air France!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von anira 17.03.11 - 18:32 Uhr

Hallo,
in den ersten sekunden war ich so begeistert und hab mich gefreut

die Air France fleigt KOSTENLOS!!!!
alle franzosen raus aus Japan

und ich dneke für ander haben sie wengistens normalepreise

aber immerhin ein schlag ins gesicht für die lufthansa

meine 2 cent

Beitrag von nadeschka 17.03.11 - 18:50 Uhr

Wieso? Was hat die Lufthansa verbrochen?

Beitrag von anira 17.03.11 - 18:51 Uhr

fpür die leute die jetzt einticket kaufen ohne rückflug usw
kann es seind as man bis 7000 euro für das flug ticket zahlen muss

Beitrag von serdes 17.03.11 - 19:06 Uhr

Hast du kein Internet, um deine RTL und BILD Infos zu überprüfen?

Wenn doch: Check mal ebookers.de

Jede Menge Flüge von Lufthansa ab 1200Euro


One way Flüge ab 3300Euro. Die sind nunmal immer etwas teurer.

Aber natürlich kann man mehr Geld ausgeben, z.Bsp. wenn man First class reisen möchte.

Beitrag von nadeschka 17.03.11 - 19:14 Uhr

Naja, das Thema gab es hier ja heute schonmal. Es KANN sein, dass man BIS ZU 7000 Euro zahlen muss.

Ja, wenn man business bucht, wahrscheinlich.

Aber guck doch mal bei LH nach Flügen, die gibt es sehr viel günstiger. Unter 2000 Euro allemal. Und man kann ja einen Rückflug dazu buchen, den man dann nicht benutzt, wenn das Ticket dadurch billiger wird. #aha



Beitrag von makiosparadies 17.03.11 - 19:48 Uhr

Hallo,
woher weißt Du das? Ich kann im I-Net nichts dazu finden...........wenn man das verbreiten würde, könnte man event. die Dt. Fluglinien auch dazu bringen, die Deutschen rauszuholen, die diese teuren Preise jetzt nicht so schnell zahlen könnnen.

Offiz. Link wäre toll!

Grüße Dani

Beitrag von nisivogel2604 17.03.11 - 19:55 Uhr

War gar nicht so schwer zu finden.

Google> Lufthansa Japan Tickets Ntv


http://www.n-tv.de/Spezial/Deutschland-Fluege-in-Japan-knapp-article2862796.html

lg

Beitrag von makiosparadies 17.03.11 - 19:58 Uhr

Ja, aber wo steht, dass Air France die Franzosen umsonst heimfliegt???


Grüße
Dani

Beitrag von anira 17.03.11 - 21:19 Uhr

hallo,

ich such das gerade
gesagt haben sie es auf NHK und eben kurz nach 8 kam das auch auf ntv

Beitrag von serdes 17.03.11 - 19:59 Uhr

Danke für den Link!

Vielleicht hört das verbale "wild Um-sich-schlagen" endlich auf. Diese Sündenbocksucherei geht mir nämlich langsam auf die Nerven.

Den besten Satz fand ich ja:" "Wir können ja hinten keinen Anhänger dranhängen":-D

Beitrag von sarahg0709 19.03.11 - 13:59 Uhr

Man kann aber auch für 700 € fliegen, wenn man keinen Wert darauf legt, das Ticket umzubuchen.


LG

Beitrag von schnuffinchen 17.03.11 - 19:58 Uhr

Meine Güte, schmeiss Deine 2 Cent lieber ins Sparschwein, anstatt hier auf Bildzeitungsniveau ins Forum zu spammen!

Beitrag von anira 17.03.11 - 21:12 Uhr

spammen? pff
dann interesiere dich halt nicht für die welt^^
und klick doch mich gar nimmer an
schon hast nen problem weniger;)


fackt ist nun mal das man hier ruhig mal Air France lobend erwähnen kann!!!
und die lufthansa sich einfach nicht mit ruhm bekleckert hat!

Beitrag von windsbraut69 18.03.11 - 08:39 Uhr

Hättest Du Dich mal 4 Wochen eher "für die Welt interessiert", wüßtest Du, dass die LH keine Preise wg. der Katastrophe erhöht hat und könntest Dir das Gehetze sparen.

Beitrag von anira 18.03.11 - 09:05 Uhr

sorry auch wenn es so normal ist

Menschlich ist es nicht!

Beitrag von 123bhtrsfe456 18.03.11 - 12:59 Uhr

Wo ist denn das Problem?

Ja, die Lufthansa fliegt zu den üblichen Konditionen.

Dann bucht man halt einen anderen Flug, besonders da die LH ja mittlerweile nicht mehr von Tokio aus fliegt.

Ist es jetzt so ein Skandal dass nicht alle in first class Fliegern ausfliegen können?

Ich könnte die Aufregung verstehen, wenn die LH plötzlich mehr Geld als üblich nehmen würde.
Ich könnte es verstehen, wenn es nicht genug Flüge gäbe oder LH nur halb besetzte Flugzeuge zurückfliegen lassen würde, weil sich nur ein paar die hohen Preise leisten können.

Aber das ist doch alles nicht der Fall!

Man kann darüber streiten wie sich die DEUTSCHE REGIERUNG benimmt. Ob sie auch wie die Franzosen und Briten schaut, dass die Leute auf jeden Fall außer Landes kommen.





Beitrag von daviecooper 18.03.11 - 14:32 Uhr

Hallo!

Sie könnten ja alle Passagiere kostenlos ausfliegen, machen damit Miese und entlassen dann halt ein paar Flugbegleiterinnen - macht ja nix. Da hast du dann deine "Menschlichkeit".

Der LH kann man rein gar nichts vorwerfen, das ist Marktwirtschaft, dass Leistungen etwas kosten - Naturkatastrophe hin oder her.

daviecooper

Beitrag von paddelboot-neu 17.03.11 - 21:21 Uhr

Hallo!

In der Tagesschau haben sie eben gesagt:

Flüge aus Japan raus: bis zu 8000 Euro / Ticket (!!!)

Flüge nach Japan rein: 400 Euro / Ticket.....

sich an sowas bereichern zu wollen....

Beitrag von anira 17.03.11 - 21:31 Uhr

ja ist echt heftig

am besten sollte man erstmal nach kroea oder china fliegen
und von da buchen
da muss man bestimmt auf einmal nicht mehr solche preise zahlen
dauert nur alles länger und ist nerviger

Beitrag von serdes 17.03.11 - 21:45 Uhr

Jaja, die Medien....

...die haben halt kein Internet...

Da kann man ihnen auch keinen Vorwurf draus machen, schliesslich kriegen die über GEZ ja kaum Geld rein für eine vernünftige Ausstattung....

Oder:

"bis zu" heisst "von 0 bis zu..."



*klugscheisserei off*

Beitrag von windsbraut69 18.03.11 - 08:41 Uhr

Das ist IMMER so.
Angebot und Nachfrage, Leerflüge usw.
Beachtlich, dass sich überhaupt noch Bordpersonal für die Flüge findet....

Beitrag von enyerlina 18.03.11 - 00:44 Uhr

hallo,

eine Lebensnotlage allgemein so auszunützen ist das letzte...

Super die Franzosen dürfen jetzt kostenlos in die Sicherheit und die meisten Japaner kommen wie es aussieht nicht rechtzeitig weg, wenn der Supergau droht, da es zu viele sind..


heute kam die Meldung: man bräuchte 42 Tage und über 100.000 Maschinen um die 137 Mio Japaner weg zu bringen..................!!!

Beitrag von 123bhtrsfe456 18.03.11 - 13:01 Uhr

Himmel!
#augen

Beitrag von thea21 18.03.11 - 10:17 Uhr

<<<meine 2 cent>>>

Kam mir nicht mal wie einer vor.

Beitrag von hsicks 18.03.11 - 13:45 Uhr

Hallo ,

gestern las ich in einer Werbemail eines Billigflugportals , dass Lufthansa noch bis Sonntag eine riesige Werbeaktion macht mit " Billigtickets innerhalb Europs " ab 89 Euro pro Flug .

Angesichts der Preise, die für Flüge aus Japan verlangt werden, ist dies unverständlich. Meiner Meinugn nach sollte auf solche Billigaktionen zugunsten bezahlbarer Tickets für Japanflüge verzichtet werden.

Lufthansa ist ohnehin im Preis-Leistungsverhältnis nicht gerade beispielhaft.

Gruß,
Heike