wie soll man sich entspannen und nicht daran denken?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ftl 17.03.11 - 18:36 Uhr

meine geschichte kommt vielleicht vielen bekannt vor...
2006 habe ich eine tochter bekommen seit dem keine Verhütung, aber es klappte trotzdem nicht. und dann 2010 war es so weit, aber ich noch ganz am anfang und der fa konnte noch nichts sehen, ich sollte ne woche später kommen. Doch einen tag vor dem termin hatte ich ein Abgang.
Und ab da ging es los...
jeden monat ovutests um sicher zu gehen dann 2-3 wochen später sstests aber es klappt einfach nicht. und so geht es schon ein Jahr lang. mein fa sagte entspannen und nicht daran denken dann klappt es. Und wie soll ich das machen?
mein leben besteht zur zeit nur aus test!!! Ovutest, sstest usw...
da wird man doch bekloppt oder?
hat jemand ein vorschlag was ich machen soll?

Beitrag von ehefrau2009 17.03.11 - 18:55 Uhr

Ich kenne das Problem.
Eineinhalb Jahre versucht schwanger zu werden. Es hat geklappt: 10. Woche Abort (07.2010). Seit dem versuchen wir es natürlich weiter, aber es hat sich noch nichts getan.
Ich weiß, es ist ein Blöder Tipp, aber denke doch: du hast eine gesunde Tochter und es wäre zwar schön, wenn noch ein Kind kommt, wenn nicht hast du aber schon eins (nimms mir net bös, aber meiner Cousine hats so sofort nach einem Monat - obwohl sie auch zwei Jahre geübt hat - geklappt).

Sonst kann ich dir keinen Tipp geben, weil ich mich selbst nicht ablenken kann und auch ziemlich oft weine und mein Mann sehr darunter leidet :-/.

Lg

Beitrag von lucccy 17.03.11 - 19:06 Uhr

Hallo,

ich würde sagen: bei über einem Jahr üben darf man einen Termin in einer Kiwu-Praxis machen. Dann kann man aufhören selber zu testen, sondern überlässt das testen und nachdenken einfach den Profis und weiß nachher, woran man ist.

Gruß Lucccy

Beitrag von ftl 17.03.11 - 19:29 Uhr

mein fa hat mich schon aufgegeben und an die kiwupraxis überwiesen,
der letzte test von meinem mann ist ende april und dann auch der gespräch.... was man machen soll.
aber man hoft trotzdem jeden monat...