fisch essen trotz aschewolke?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von schanine87 17.03.11 - 18:56 Uhr

hey ihr lieben mitschwangeren? wie schauts bei euch so aus? also ich ess von anfang der ss kaum fisch und fleisch weil mir einfach übel wird....nun hab ich da eine frage, esst ihr trotz der aschewolke über dem pazifik fisch?

lg janine (26ssw)

Beitrag von raketemitbaby 17.03.11 - 19:01 Uhr

#kratz Aschewolke????

Meinst Du wegen Tokio? und was da gerade Passiert wegen dem Atomkraftwerken? Oder wie soll ich das verstehen mit der Aschewolke....

Beitrag von josie-lein 17.03.11 - 19:03 Uhr

ich denke auch du meinst die radioaktive ...

allerdings würde ich sagen, das der fisch den du jetzt kaufen kannst, nicht belastet ist !

Beitrag von lisa1990 17.03.11 - 19:03 Uhr

ja...was für eine aschewolke??

Beitrag von lisa1990 17.03.11 - 19:04 Uhr

der fisch der jetzt im laden ist ist denke ich bedenklos und in zukunft werden sie glaube ich erstmal von dort keine fische mehr verkaufen

Beitrag von littlesusa 17.03.11 - 19:10 Uhr

Kauf doch welchen, der von hier in der Nähe kommt!

Beitrag von sweet-dreamy 17.03.11 - 19:10 Uhr

Ich vermute mal du meinst die radioaktive Wolke auf Grund des GAUs im Atomkraftwerk Fukushima?
Also die aktuellen Fische dürften noch unbedenklich sein... und in Zukunft werde ich einfach sehen, dass es heimische Fische sind die ich esse... ist zwar teurer aber dafür unterstütze ich deutsche Fischer und den hisigen Fischhändler und weiß auch wie frisch der Fisch ist...

Beitrag von supermutti8 17.03.11 - 19:33 Uhr

aschewolke???

wo lebst du denn??

Beitrag von kio518 17.03.11 - 19:45 Uhr

Also da Deutschland sowieso kaum Fisch aus Japan Importiert brauchst du dir da wirklich keine Gedanken machen, das was in den Läden ist, ist sicher nicht verseucht. ;-)