Pilz häufig seit ohne Windel?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von woelkchen1 17.03.11 - 20:07 Uhr

Hallöchen!

Kennt das wer von euch? Meine Tochter hat zum wiederholten Male einen Pilz an der Scheide+After.

Mir ist aufgefallen, dass im Kiga nach dem Pullern nichts abgewischt wird, kann es daran liegen?

Beitrag von schwarzesetwas 17.03.11 - 20:17 Uhr

Ich denke, es ist eher das nach dem Stuhlgang das falsche Abwischen ist.
Nach urinieren nicht abwischen ist nicht toll, macht aber nicht wirklich was aus.

Bring Deiner Tochter vielleicht das 'richtige' Abwischen bei?!
Also von vorn, nach hinten.
Nicht umgekehrt.

Lg
SE

Beitrag von woelkchen1 17.03.11 - 21:00 Uhr

Das bekommt sie noch nicht hin, sie "wischt"zwar selber, aber das ist eher, das Papier an den Po zu halten und das wars. Wir wischen natürlich von vorn nach hinten!

Beitrag von unterdessen 17.03.11 - 20:59 Uhr

Huhu,

ist mir bei meiner auch aufgefallen. Seit die keine Windel mehr hat, ist ständig was rot und pickelig.

Ich denk auch, dass vor allem in der Krippe die Hygiene etwas erschwert ist jetzt und vielleicht auch, das wenn doch mal bissl Pipi in die Hose geht, der Bereich schneller gereizt und anfällig ist als bei einer Windel, die alles wegsaugt.