umfrage...bei wem sst erst nach NMT positiv?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shy 17.03.11 - 20:17 Uhr

huhhuuuuu

also...bei wem von euch haben die sst erst nach NMT positiv angezeigt?

bin NMT +1 will morgen, falls tempi weiter oben bleibt mit nem clearblue digital testen

test gestern mit nem 25-er ausm schlecker war negativ :-(

lg Melli

Beitrag von christina89 17.03.11 - 20:31 Uhr

hallo #winke

und du hast keine anzeichen von NMT? gar nichts? oder doch? sorry dass ich sooo neugierig bin!

Beitrag von larsmama09 17.03.11 - 20:37 Uhr

habe die gleiche frage heute im schwangeren forum gestellt!

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&tid=3071849

Beitrag von amelie2 17.03.11 - 20:52 Uhr


Hi,

bei mir war es so :-)

Hatte ES+13 negativ und ES+15 Positiv #huepf

Viel Glück #klee

Beitrag von shy 17.03.11 - 21:04 Uhr

doch anzeichen habe ich...aber Pms und ss-Anzeichen lassen sich ja schlecht unterscheiden ;-)

rückenschmerzen
ziepen/ziehen in der leiste
Mensartiger schmerz
häufig pipi
kopfschmerzen immer wieder mal, sowie müde

ja mein busen- sagt nix :-)

tempi immernoch oben

die beschwerden sind aber nicht dauerhaft sondern nur immer mal wieder.

lg