Macht Kiwu einen Immunstatus bei Autoimmunkrankheit?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von nani. 17.03.11 - 20:17 Uhr

Hey ihr Lieben,

die Kiwu will noch die Blutgerinnung checken, da ich aber letzte Woche von einem Internist bzw Endokrinologen die Diagnose Hashimoto bekam und dies eine Autoimmunkrankheit ist und ich gelesen habe dass es bei der Krankheit auch andere erhöhte Werte geben kann die Einnistung verhindern oder gegen eine SS kämpfen (hatte zwei Fg) jetzt meine Frage oben?

Wo wenn nicht in der Kiwu? Wo Killerzellen, Lymphozyten T Helfer und was weiß ich nicht noch was ich da gelesen habe ausführlich untersucht wird?

Danke für jede Antwort

Beitrag von schogun 17.03.11 - 21:18 Uhr

Huhu, nachdem meine erste Icsi Negativ ausgefallen ist, wurde bei mir auch die Blutgerinnung geschecht. Gott sei dank alles gut. Ich glaube aber nicht, dass es generell Standard ist. Ist wohl auch sehr teuer, ergebniss habe ich erst 14Tage später bekommen. Aber mit deiner Diagnose werden sie es mit Sicherheit nochmal testen.

Beitrag von nani. 17.03.11 - 22:58 Uhr

Daaanke Dir, meinte aber einen Immunstatus mit Killerzellen und sowas.

Blutgerinnung wird auch noch gemacht aber unabhängig davon will ich es genauer wissen.

Lg und alles Liebe