FA-Besuch in Russland/2. Versuch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tini-mausi 17.03.11 - 20:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich war ja letzte Woche das erste Mal hier in Minsk beim FA. War schon alles sehr neu, komisch und ungewohnt. Die Ärztin war nett, aber sie konnte nich mal nen Brocken Englisch. Ich war sehr enttäuscht, dass sie so ein altes US-Gerät hat, das man nicht mal Fotos bekommt.#schmoll
Hatte mich daher nach einer weiteren FA umgesehen und heute war es so weit.
Die Praxis lag quasi im Souterrain. Dann gings in den 1. Untersuchungsraum, wo der hübsche Stuhl stand. Der Raum war winzig klein, gekachelt von oben bis unten und der Stuhl hatte nicht ein Polster dran, sondern nur Eisen pur#zitter.
Den Raum könnte man locker als Kulisse für den nächsten SAW-Streifen nehmen#schock
Die Untersuchung war dann alles andere als zärtlich#schwitz, aber was will man schon für umgerechnet 13 Euro mit US erwarten?!
Im 2. Raum war es dann soweit und ich konnte mein Murkelchen wieder sehen. Sie machte den US vaginal und hat beim reinstecken noch nichtmal wirklich hingesehen und dementsprechend angenehm war die Sache dann auch#augen

Naja, Baby gehts gut. Ist von letzter Woche Montag 3 mm auf 13 mm gewachsen und ich hab endlich ein Foto#verliebt (in VK).
Den nächsten Termin habe ich am 18.04. in Vilnius/Litauen#huepf. Mal sehen, wie die Behandlung und die Verständigung dort abläuft.#zitter

Drückt mir die Daumen!

Grüße ausm Ostblock!

Tini mit#ei 7+6

Beitrag von michback 17.03.11 - 20:23 Uhr

Oh wei, du Ärmste. Da bin ich froh, dass ich in Deutschland schwanger bin. Aber andere Länder andere Sitten.

Lebst du in Russland?

Alles Gute!

LG
Michaela

Beitrag von tini-mausi 17.03.11 - 20:28 Uhr

Zum Glück verbringe ich den Mutterschutz und 6 Wochen Urlaub davor in Deutschland und nach dem Mutterschutz noch 3 Monate Elternzeit. Dann gehts erst zurück in den Osten. Werde hier wohl noch bis 2013 leben. Ist sonst aber nicht übel hier. Nur das Gesundheitssystem ist echt zum abgewöhnen. Schlimm!

Beitrag von muttidiezweite 17.03.11 - 20:25 Uhr

warum bist du in russland??

Beitrag von tini-mausi 17.03.11 - 20:26 Uhr

Um die Welt fürs Vaterland:-p

Arbeite bei der Deutschen Botschaft!#schein

Beitrag von pipers 17.03.11 - 20:26 Uhr

Hallo..

"Den Raum könnte man locker als Kulisse für den nächsten SAW-Streifen nehmen"#rofl Oje du arme. Ich drück dir die Daumen für den nächsten Termin.

Lg

Beitrag von tini-mausi 17.03.11 - 20:29 Uhr

Mein Mann war auch ganz erschrocken und danach wollte er den US-Raum gar nicht erst sehen. Ihm wars vergangen#rofl

Beitrag von meli1987 17.03.11 - 20:51 Uhr

#winke


Sorry ist zwar nicht zum lachen,


ABER
Den Raum könnte man locker als Kulisse für den nächsten SAW-Streifen nehmen #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

Du arme #schwitz#schock

Alles liebe aus Deutschland Meli mit Malik 2,5 und Safiya Inside #verliebt

Beitrag von tini-mausi 17.03.11 - 20:59 Uhr

Meine Devise lautet ja immer " nicht ärgern, nur wundern", aber der Kollegin, die mir diese Ärztin empfohlen hat, werd ich morgen erstmal was husten.#aerger

Mir tut immernoch alles unten weh. Ich glaub, die hat da nen Schuhspanner reingesteckt! Ich hätte misstrauisch werden sollen bei der Aussage, die Ärztin sei gut für Abtreibungen#schock

Beitrag von urbinka.de 17.03.11 - 21:12 Uhr

seit wann liegt Minsk in Russland?

du meinst bestimmt Weißrussland...

Beitrag von tini-mausi 17.03.11 - 21:27 Uhr

Ja klar, aber erzähl den Leuten mal was von Belarus (politisch korrekter Name), dann weiß eh keiner was gemeint ist. Sind leider so erfahrungswerte. Frag nicht, wie oft ich gefragt werde, wie es mir so in Kiew geht #kratz