Schilddrüsenhormone?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fisch245 17.03.11 - 20:32 Uhr

Hallo,

bei mir wurde heute eine SD-Unterfunktion festgestellt.
Soll nun L-Thyroxin 50 nehmen.
Man soll das ja morgens auf nüchternen Magen nehmen und ne halbe Stunde nichts essen.
Meine Frage ist jetzt,kann ich das auch früh nehmen und dann weiter schlafen?
Ich messe immer um 5 Uhr morgens,egal wann ich aufstehe,kann ich da auch gleich die Tablette nehmen?
Wenn ich sie erst nehme wenn ich aufstehe,habe ich gar keine halbe Stunde mehr Zeit bis ich auf Arbeit muss.
Oder soll ich lieber früher aufstehen das ich nah einer halben Stunde noch Frühstücken kann?

Kennt sich damit jemand aus?

LG

Beitrag von kleene31 17.03.11 - 20:34 Uhr

Hallöchen...

Nehme auch L-Thyroxin... Kannste ruhig um 5 Uhr nehmen... Ist kein Problem...

lg #klee

Beitrag von fisch245 17.03.11 - 21:25 Uhr

Danke für deine Antwort.
Also ist es auch niccht schlimm wenn ich nach der Einnahme weiterschlafe???


LG

Beitrag von kio518 17.03.11 - 20:45 Uhr

Leg sie dir nebens Bett und nimm sie wenn du sowieso schon wach bist, das stört nicht.
LG Kio

Beitrag von fisch245 17.03.11 - 21:26 Uhr

Danke für deine Antwort.

LG

Beitrag von 84sterchnchen84 17.03.11 - 20:48 Uhr

Darf ich mal fragen, wie Dein TSH Wert war?

Beitrag von fisch245 17.03.11 - 21:24 Uhr

Hallo,

mein TSH war 2006 bei 4,7 wo aber nichts unternommen wurde.
Ich habe es jetzt nochmal cheken lassen,weil wir am zweiten Kind basteln und meine erste SS eine Katastrophe war und mein Zyklus jetzt total spinnt.
Er war jetzt bei 3,9.
Der Endokrinologe hat mir heute gesagt er wäre zu hoch bei Kinderwunsh.

Warum fragst du?

LG

Beitrag von 84sterchnchen84 18.03.11 - 07:35 Uhr

@fisch245

Bei mir wurde jetzt auch die Schilddrüse überprüft und mein TSH liegt nun bei 2,45.
Mein HA würde daran garnichts machen, weil er meint, das dann alles durcheinander gerät.
Und jetzt weiß ich nicht, was ich machen soll!?!

Beitrag von fisch245 18.03.11 - 19:11 Uhr

Mein Hausarzt hat bei 4,7 nichts unternommen!!!
Der Endokrinologe meinte das der Wert bei Kinderwunsch zu hoch ist.
Obwohl ich damit auch SS geworden bin,allerdings war meine SS mit vielen Komplikationen.Ob es allerdings daran lag weiß ich nicht.
Vielleicht gehst du auch nochmal zum Endokrinologen.

LG

Beitrag von 84sterchnchen84 18.03.11 - 20:26 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort :-)

Vielleicht gehe ich wirklich mal zum Endokrinologen und höre dann mal, was der sagt.