Heute erster Tag mit Almased

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von ne-mia-solls-werden 17.03.11 - 20:39 Uhr

Hallo an Alle Almased-Nutzer =)

Ich wollt mich mal nach euren Erfahrungen erkundigen und fragen ob am anfang wirklich alles tabu ist, selbst GEMÜSE??? Nur Almased?

Ich wollte eine Woche 3xtäglich almased und zwischendurch Brühe trinken... in der zweiten woche mittags dann almased mit 1,5er Milch anrühren und ab der dritte woche nur noch 2xtäglich almased trinken usw...

Wie handhabt ihr das?
Was sind eure erfolge? Hat jemand von euch zufällig kind(er) und wenig zeit für Sport etc?

Danke für eure Antworten

LG Maike

Beitrag von mutschekiebchen 17.03.11 - 20:42 Uhr

hi,

vill.hilfts so als motivation http://www.abnehmen.com/dein-tagebuch/132474-almased-alma-die-seele-und-sed-der-durst-wie-passend-3.html

lg mutschekiebchen

Beitrag von carrie23 17.03.11 - 23:16 Uhr

Mit Almased hab ich nur die Erfahrung es nicht runterzubringen und deshalb mache ich WW und habe damit seit September 46kg abgenommen.
Allerdings trinkt man bei Almased Turbo tatsächlihc nur das und Gemüsesuppe-nichts was man kauen muss.
Wenig Zeit für Sport?
Ich empfinde das eher als Ausrede denn ich habe drei sehr kleine Kinder und finde Zeit für 6 Stunden Sport in der Woche und mein Mann geht auch arbeiten.
Sport ist wichtig, je nachdem wie viel du abnehmen willst/musst, nicht nur UM Abzunehmen sondern auch weil-je mehr kilos man abnehmen muss-er wichtig ist um die Haut zu straffen.
Wenn du allerdings nur 10kg abnehmen willst, wird das für dich nicht wichtig sein;-)

Beitrag von ne-mia-solls-werden 18.03.11 - 14:32 Uhr

Hallo carrie23,

ich bin quasi alleinerziehend da mein mann selbstständig meistens auf montage ist und somit habe ich nicht wirklich die möglichkeit mal eben joggen zu gehen, mir bleiben nur spazirgänge mit meinem kleinen, aber ganz ehrlich ich bin auch ein kleiner sportmuffel ;-)

irgendwie bräuchte ich auch nen rhytmus für das ganze, also joggen und das klappt nicht durch die unterschiedlichen zeiten "mit mann". ;-)

Aber ich werde versuchen andere Mittel und Wege zu finden und meinen inneren Schweinehund zu überwinden.

Über WW hab ich auch schon oft nachgedacht abermich nervt dieses Punktegezähle... hab ich nicht lang durchgehalten damals. Gehst du auch zu solchen Treffen?

Und ist die JOJO-Rate nicht sehr hoch wenn man damit aufhört? Aber dein Abnahmegewicht ist echt Bemerkenswert, hut ab. Darf man fragen was dein Startgewicht war?

Ich habe 87 kg und möchte längerfristig gesehen auf mein Idealgewicht runter also ca. 62-65kg. Aber vorerst will ich unter 80. Deshalb die "Almsed-Turbo-Diät" ;-) Ich will nur einen Anfang schaffen und schon in den nähsten Almased-Phasen für eine gesunde Ernährung sorgen.

mfg Maike

Beitrag von carrie23 18.03.11 - 17:19 Uhr

Ok dein Mann ist also nicht oft daheim, aber ich hab mir vorher Sporgeräte für daheim geholt: Crosstrainer, Swingstepper, Pilatesring und Stick und Hantel.
Joggen ist absolut nix für mich;-)
Nein ich machs daheim mit dem alten Programm was ich noch von früher habe.
Ich mag solche treffen nicht und in Österreich kann man sich leider nicht online anmelden.
Die pointszählerei ist ja nur am Anfang, von den meisten Dingen weiß ich die Points ja schon auswendig.
Gar nix essen und nur Almased ist etwas das nix für mich wäre, vorallem wegen dem Sport das macht der Körper nicht lang mit weil ihm viel zu viele Vitamine und Mineralstoffe fehlen.
Nein man hört ja nicht damit auf, daher kein jojo Effekt, wenn mans richtig macht ist eine Ernährungsumstellung ja für immer plus 4 Points zum Halten des Gewichts.
Mein Stargewicht war am 13. September 2010 ( eine Woche nachdem meine Kleinste per Sectio geholt wurde ) 110kg und da will ich NIE WIEDER hin.
Ich esse viel Gemüse, etwas Obst, wenig Fett, keine Schokolade ( ich hab mometan so gar keinen Gusto auf Süß ) und gesundes Eiweiß.
Ich esse mich satt, aber überesse mich nicht und ich trinke viel.
Allerdings trink ich auch nicht nur 'Wasser und Tee sondern auch mal ein Red Bull sugarfree oder ein Cola light.
Im Kaffee hab ich einen Löffel Zucker drinnen das reicht mir.
Auf Halbfettmilch hab ich keine Lust und ich finde auch nicht dass es ideal ist auf diese Variante auszuweichen-Vollmilch trinken wir.
Ich komme nicht immer, oder eigentlich nie, auf meine Points denn soviel kann ich gar nicht essen, verzichte auf Fertiggereichte und koche alles selber.
Heute musste ich Vormittag ins Fitnessstudio gehn weil meiner Nachtschicht hat, jemand muss halt auf die Kleinen aufpassen aber wenn die Kleinste 1 Jahr ist kann ich die drei in die Kinderbetreuung meines Fitnesscenters geben-ist kostenlos.

Beitrag von jensecau 18.03.11 - 07:25 Uhr

Hallo!

Ich habe die ersten 3 Tage nur Almased, Tee, Wasser und Gemüsebrühe zu mir genommen. Dann habe ich das Mittagessen ersetzt mit Gemüse und Fleisch/Fisch/Geflügel. So mache ich es noch, esse aber zwischendurch auch mal Obst oder Gemüse. Zum Sport bin ich leider bisher auch nicht gekommen, da erst meine Kids krank waren und jetzt bin ich nicht fit :-( Aber sobald es wieder besser geht, werde ich wieder walken gehen oder die Fitness-DVD reinwerfen.

VG
claudine

Beitrag von ne-mia-solls-werden 18.03.11 - 14:37 Uhr

hallo jensecau,

fast so siehts ja dann bei mir auch aus.. also zwecks sport und ob ich 3 tage bzw meine geplanten 2 wochen mit der 3xtägl. almased diät durchhalte muss ich sehen, tatsache ist das ich manchmal echt hunger habe, aber ich halte durch, trinke viel wasser tee und bei richtigem knast ne Brühe... wäre cool wenn wir iner verbindung bleiben könnten, vielleicht können wir uns gegenseitig motivieren...

lg Maike

p.s. Ich freu mich dermaßen wenn ich wenigstens wieder gemüse essen kann hihi ;-)

Beitrag von mama99050709 18.03.11 - 11:46 Uhr

also ich habe dieses almased nach der letzten ss auch gekauft u habe exakt 1 glas davon getrunken u musste mich fast übergeben.

jetzt habe ich noch ein kind bekommen (2 in kurzem abstand) und möchte insgesamt 30kg abnehmen.
dieses almased zeug erschliesst sich mir nicht. es schmeckt bäh und sich durchgängig davon zu "ernähren" kann ja nicht richtig sein.
evtl nimmt man damit schnell ab, aber ich denke diese pfunde kommen schnell zurück, evtl noch in vermehrter form.

das geld würde ich an deiner stelle in gesunde kohlehydrat u fettreduzierte lebensmittel investieren.
da hast du auf lange sicht bestimmt mehr davon.
und sport muss sein. ich habe mir einen crosstrainer gekauft. habe klein angefangen (morgends 10 min, abends 10 min) und mich immer mehr gesteigert.

und: trinken, trinken, trinken (ungesüßtes, am besten wasser).

und auch so schmelzen die pfunde schnell! bei almased nimmst du vielleicht 3kg die woche ab. das gleiche kannst du auch auf gesunde weise erzielen. mein ziel sind momentan 1-2 kg die woche.
bis jetzt klappt das gut.

lg

Beitrag von ne-mia-solls-werden 18.03.11 - 14:46 Uhr

Hallo mama99050709,

Also mein Gesamtziel sind 25kg.
Allerding nicht ausschließlich mit Almased. Ich werde die empfohlenen Phasen versuchen zu durchleben und dann längerfristig auf ne gesunde Ernährung achten und mir die "Do not´s" für Feierlichkeiten und besondere Tage festhalten.

Denn mir kann keiner sagen das er ein Leben lang auf komplett alle "bösen" Lebensmittel verzichten kann ;-)

Ich finde das Zeug ok. Ich finde es nicht sooo bääh aber da sind geschmäcker auch verschieden deshalb kann ich dich verstehen.

Ich will einfach nur einen kleinen Turbo-Start und dann langsam absetzen.

Ich bin leider ein Sportmuffel aber werd versuchen mir in den hintern zu treten ;-) Für Fitnessgeräte hab ich den Platz nicht aber eine WII mit FitBoard wollte ich mir zulegen, vielleicht bringt das etwas, wenn man es mit dem spielerischen verbindet...

Schön wenn du es ohne "Mittelchen" zu deinem Wunschgewicht schaffst ;-) also toi toi toi für die zukunft

mfg Maike