spartipps für puregon?!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von 2tesich 17.03.11 - 20:53 Uhr

hallo mädels,
durchstöber schon die ganze zeit das net nach günstigsten angebot für puregon, die preisunterschiede, vor allem vom ausland, sind ja wahnsinn!
günstigstes angebot das ich jetzt gefunden hab:
600ui 247,60 euro
900ui 362,67 euro
weiss jemand noch ne günstigere apo.?
lg

Beitrag von shiningstar 17.03.11 - 21:22 Uhr

Seid ihr Selbstzahler oder bekommt ihr 50 % von der Krankenkasse?!

Wenn Selbstzahler -auf jeden Fall im Ausland bestellen.
Falls 50 % KK dazu kommt, die KK fragen welche Partner-Apotheken sie im Ausland haben.

Beitrag von assal2 17.03.11 - 21:28 Uhr

hi,

ich musste nur 10 euro dazu zahlen mehr nicht,warum ist es bei euch anders?

lg

Beitrag von novemberbaby06 17.03.11 - 21:37 Uhr

hallo

warum musstest du nur 10€ zahlen??
Lg dani

Beitrag von shiningstar 17.03.11 - 21:42 Uhr

Bei GV nach Plan zahlt die Krankenkasse 100 % der Kosten, und man zahlt dann nur die Rezeptgebühr.

Aber bei IUI und aufwärts ist das ja leider anders...

Beitrag von assal2 17.03.11 - 21:46 Uhr

Ach so!!! Sorry maedels drueck euch die daumen fuer den weiteren weg!

lg#klatsch

Beitrag von assal2 17.03.11 - 21:42 Uhr

vielleicht weil ich PCO habe oder weil ich nicht in einer KIWU klinik bin!!!!???

Weiss es selber nicht, mein FA sagte auch eine Spritze kostet 600euro, aber ich behandele nicht in der KIWU klinik.


Beitrag von shiningstar 17.03.11 - 21:44 Uhr

Du hast keine künstliche Befruchtung, deshalb zahlst Du nur die Rezeptgebühr :)
Ist immer so bei GV nach Plan...

Beitrag von 2tesich 17.03.11 - 21:45 Uhr

sind 100% selbstzahler bei icsi...

Beitrag von shiningstar 17.03.11 - 21:54 Uhr

Dann auf jeden Fall die Medikamente im Ausland bestellen, in Deutschland findest Du sie auf keinen Fall so günstig.

Nutze mal oben links die Suchfunktion, da gibt es einige Beiträge zu uns manche Frauen haben auch gleich den Namen / Adresse der jeweiligen Apotheke genannt, wo sie bestellt haben und ob man dort deutsch spricht oder so.
Was ich hier so gelesen habe, scheinen viele in Luxemburg, Frankreich oder Niederlande zu bestellen.

Beitrag von chayenne1973 17.03.11 - 23:20 Uhr

Hallo,

guck mal bei dinxper.com

da hab ich immer bestellt und gute Erfahrungen gemacht

Viiiel Glück

LG Christiane

Beitrag von karina6886 18.03.11 - 10:46 Uhr

Wollt dir grad ne PN schicken...geht bei dir aber irgendwie nicht!
Meld dich doch mal!