Hab mal zwei Fragen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von zaubersonne 17.03.11 - 20:55 Uhr

Hallo! :-)

1. Mein Sohn ist 11 Monate alt. Wie sieht das denn mit Obstmus aus? Muß ich z.B. Birne immer noch erst bisschen dünsten oder kann ich die auch roh pürieren und ihm geben?

2. Seit einer Woche zieht er sich überall hoch und dabei passiert es manchmal,dass er zur Seite wegkippt und ich nicht schnell genug reagieren kann. Manchmal schlägt er dann auch mit seinem Köpfchen auf. Er weint dann auch kurz,lässt sich aber ratzfatz beruhigen und ist wie immer. Keine Beule, kein nix.
Passiert euren das auch öfter? Mach mir ja schon bissl Gedanken,wenn er ständig auf den Kopf fällt....


LG
Anja

Beitrag von trieneh 17.03.11 - 21:02 Uhr

meine kleine bekommt obst roh,ich gib ihr dann ein stück in die hand und sie mümmelt das dann weg :-p

das dein kleiner oft mit dem kopf aufschläft,ist natürlich nicht so klasse.wüsste aber nicht,was du da machen könntest.mal ist sicherlich nicht so schlimm,wenns nicht zu feste ist,aber auf dauer?!

Beitrag von schnuppelag 17.03.11 - 21:08 Uhr

Klar kannst du das roh geben, da sind noch alle Vitamine drin und nicht weggekocht :-)

Glaub mir, irgendwann wird dein Kleiner den Dreh raus haben und weniger oft hinfallen. Das Festhalten und Stehen und Gleichgewicht muss noch koordiniert werden.
Am Anfang hat mein Kleiner täglich Kollisionen mit dem Teppich gehabt, er hat sich auch schon am Tischbein gestoßen und eine kleine Beule erlitten... Aber je mehr Übung die Kleinen haben, desto eher kriegen die den Kniff raus :-) Und sollte er sich doch mal etwas fester stoßen: kühlen und gut beobachten :-)