Kind hat kirschkuchen gegessen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von shayenna26 17.03.11 - 22:59 Uhr

Hallo
Waren heute bei der uroma im
Altersheim zu besuch.si hat dann meinem sohn einen kuchen zum essen gegeben..er hat aber nur etwa die hälfte gegessen. Dann kam der mann aus der kaffeteria und sagte so ach da mochte jemamd
Den kuchen nicht so. Dann hab ich gesagt ne das hat ihm anscheinen nicht so geschmeckt. Da sagte der herr ja da war ja auch kirsch drin..

Oh mannn keine ahnug wievil da drin war aber mach mir jetz nen kopf...was denkt ihr dazu? Gefährlich?
Danke und lg
Shay mit joshua 3 jahre und ayleen 36ssw

Beitrag von ephyriel 17.03.11 - 23:03 Uhr

Was soll denn an Kirschen gefährlich sein???

Ist Obst! Obst ist doch gesund! Kirschen auch!
Also gefährlich ist das bestimmt nicht!

Mach dir mal keine Sorgen!

Da müsste er schon pfundweise Kirschen essen damit er Bauchweh bekommt.

LG
Billa (die als Kind gerne auf Kirschbäumen sass und viel zu viele gegessen hat, hat jedenfalls meine Omi immer behauptet! Mir ging es immer gut) ;-)

Beitrag von ephyriel 17.03.11 - 23:32 Uhr

Oh #aha

Und ich hab nicht daran gedacht das Du Schnaps meinen könntest #hicks
Hätt ich auch selber drauf kommen können... #klatsch

Toll ist es nicht, aber beim backen und kochen verkocht der meiste Alkohol.

Ich denke nicht das er wirklich einen Schaden hat davon. Aber ich finde der Typ aus der Cafeteria hätte dir das mal VORHER sagen können das da Schnaps drin ist... #augen

Also ich hab als Kind mal Schnaps aus einem Schnapsglas von meinem Opa bei einer Feier genascht. Nur weil auf dem blöden glas Gänschen drauf waren... Und ich hab nen ordendlichen SChluck genommen.... #schein#rofl

Da war ich 4 Jahre. Nix passiert bis auf das ich gebrüllt hab wie am Spieß weil es so gebrannt hat... #schwitz

Mach dir keine Sorgen. Wie gesagt ist nicht toll, aber gefährdet ist er auch nicht!
Denk an den Michl von Löneberg ;-) Als er die Kirschen vom einwecken gegessen hat... DEM ging es dreckig... Aber er hat seinen Rausch halt ausgeschlafen, gell... ;-)#rofl

Nochmal LG
Billa

Beitrag von lany 17.03.11 - 23:18 Uhr

Hallo!

Ich versteh dich jetzt nicht so recht..
Meinst Du Kirschen oder Kirsch, als Schnaps?
Selbst wenn Schnaps drin war, war sicher der Alk verkocht.
Bei Kirschen wüsste ich jetzt nicht wo da ein Problem wäre.

LG Eva

Beitrag von shayenna26 17.03.11 - 23:24 Uhr

Ach wenn er nur kirschen gegessem hätte wärs kein problem aber es war kirsch alkohol drin....
Sry sind aus der schweiz und da sagen wir d
Schnaps kirsch und die früchte selber heissen chriesi oder chirsi ..habe gar nicht daran gedacht dass ihr ja kirschen sagt....
Das alkohol beim
Kochen alles verliert ist leider ein mythos :)

Beitrag von gslehrerin 17.03.11 - 23:26 Uhr

Wenn der Alkohol beim Backen schon anwesend war, ist der jetzt weg, der siedet nämlich schon bei 78°C, die dürfte so ein Kuchen weit überschreiten.

Beitrag von gisie 18.03.11 - 13:08 Uhr

mach dir keine Sorgen! es ist ja keine große Menge an Alkohol und der Alkoholgehalt reduziert sich auch beim backen. Natürlich wird der Kuchen deinem Kind nicht geschmeckt haben (wegen dem ALkohol) aber bedenklich ist das nicht.

Beitrag von sabrina1980 18.03.11 - 00:22 Uhr

#sonne

Und was soll daran jetzt so schlimm sein#kratz

Beitrag von sabrina1980 18.03.11 - 00:24 Uhr

Ach...jetzt habe ich es gelesen...du meintest Kirschlikör.. dein Kleiner wird schon keine Alkoholvergiftung haben, mal keine Panik

Beitrag von lena1309 18.03.11 - 01:17 Uhr

Hallo,
ich erkenne dein Problem jetzt nicht.
Was soll es heißen: er hat Kirsch gegessen?

Aber an die Damen hier in der Runde, die meinen, Alkohol verkocht. das ist Quatsch.
Siehe diesen Link und viele andere: http://www.zeit.de/2005/50/Stimmts_50

Alkohol verkocht nicht einfach so.

LG
M

Beitrag von bluemotion 18.03.11 - 06:07 Uhr

War denn die Torte mit Sahne? Dann wird meist der Alkohol unter sie Sahne gehoben und bleibt dann natürlich bestehen.

Aber selbst das sind so geringe Mengen auf 1 Stück Kuchen, das es deinem 3Jährigen Sohn nicht schaden wird. Hake es ab und kuck beim nächsten mal besser:-D

Gruß

Beitrag von kathrincat 18.03.11 - 07:22 Uhr

das ist jetzt ein witz oder? klar kann dein kind kirschkuchen essen, wenn er nach eine halben satt ist ist es halt so, wenn er 2 isst auch gut.

Beitrag von derhimmelmusswarten 18.03.11 - 08:48 Uhr

Lach. Dein 3jähriges Kind darf keine Kirschen essen?

Beitrag von kleinemiggi 18.03.11 - 08:57 Uhr

#gaehn

Lest doch mal durch! Es geht nicht um die Frucht sondern um Alkohol. Hat sie doch jetzt mehrmals erklärt ...

Beitrag von nici-0911 18.03.11 - 08:51 Uhr

Hallo Shay,
ich würd mir auch gedanken machen.Wenn du noch immer ein schlechtes/ungutes Gefühl hast ruf doch einfach mal deinen Kinderarzt an.
Wenn der dann auch sagt,dass es nicht sooo schlimm ist fühlst du dich bestimmt besser.Und sollte das ganze doch nicht so harmlos sein,wird er die Tipps geben was du tun kannst.

LG Nicole
und berichte mal was der Kia sagt

Beitrag von alegria72 18.03.11 - 10:36 Uhr

....jau, bestimmt Magen auspumpen...

Beitrag von nici-0911 18.03.11 - 12:41 Uhr

So ein Blödsinn!
Du scheinst es wohl nicht zu kennen,dass man auch mal etwas mehr ums Kind besorgt ist???

Beitrag von kati543 18.03.11 - 09:44 Uhr

In (fast) jedem Hustensaft/homöopathischen Tropfen sind mehr Alkohol drin, als dein Sohn mit dem halben Stück abbekommen hat.

Beitrag von haseundmaus 18.03.11 - 09:44 Uhr

Hallo!

Wenn du nur von "Kirsch" sprichst, dann wunder dich nicht, dass sich hier viele Fragen wo das Problem ist. Du solltest von Alkohol sprechen, wenn du Alkohol meinst. #augen

Und zu dem Problem, du konntest ja auch nicht ahnen, dass da Alkohol drin war. Dass da keiner sonst was gesagt hat, wenn mans doch wusste, find ich etwas mies, man hat doch gesehen, dass dein Kind den Kuchen isst.
Ich denke, das wird jetzt nicht tragisch sein, er hat ja nicht am puren Schnaps genippt.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #sonne