Ringgravur wichtig

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von manja44 18.03.11 - 00:18 Uhr

Wir wollen unsere zukünftigen Eheringe gravieren lassen. Kann uns jemand " in ewiger liebe" auf lateinisch übersetzten. Ich habe einige verschiedene Arten gefunden. Welche ist richtig?

1. in amore aeterno
2. in amore aeternum
3. in amore perennis

Vielen Dank

Beitrag von lenamichelle 18.03.11 - 07:48 Uhr

Wenn Du die übersetzung selbst nicht kennst,wieso läßt Du es nicht in deutsch eingravieren?
Ich finds besser ;)

Beitrag von jerk 18.03.11 - 09:28 Uhr

Hallo,

ihr könnt also beide kein Latein?

Das ist nicht schlimm. Schlimm finde ich aber, daß Du in einem Forum fragst und ggf. bereit bist irgendetwas in Eure Ringe gravieren zu lassen#kratz

Dann nimm doch: Noli me tangere

oder aber doch eine Sprache, die wenigstens einer von Euch beherrscht

lg

Beitrag von kerstin0409 18.03.11 - 09:41 Uhr

#rofl

#pro

Beitrag von muckel1204 18.03.11 - 09:57 Uhr

noli me tangere, zu schön #rofl aber dann bitte außen auf den ring#rofl

Beitrag von honako 18.03.11 - 11:05 Uhr

#pro #rofl

Beitrag von marion0689 18.03.11 - 13:05 Uhr

Das ich nochmal Spaß an Latein haben könnte, habe ich nach dem großen Latinum nicht gedacht :-D

Ich würde auch empfehlen, diese Spruch außen auf den Ring gravieren zu lassen #pro

#rofl

Beitrag von marion0689 18.03.11 - 13:06 Uhr

ich schmeiße mal noch ein "s" nach.....

Beitrag von sternenmami 18.03.11 - 17:30 Uhr

also ich würde die variante nehmen: In amore tibi in aeternum
( "In Liebe zu dir auf ewig")

glg#winke

Beitrag von kleenerdrachen 18.03.11 - 17:33 Uhr

Gefühlt würde ich Variante 1 sagen- aber mein Latinum ist ungefähr hundert Jahre her und ich muss den anderen zustimmen, wenn ich nicht weiß, ob es richtig ist, dann entweder die deutsche Variante oder keine.
Und von noli me tangere rate ich dir dringend ab, auch wenn der Vorschlag amüsant ist ;-)