Orakel??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babynana06 18.03.11 - 07:52 Uhr

Hallo,


Ich habe einen unregelmäßigen Zyklus. Der letzte war 39 Tage.
Meine Mens hatte ich am 09.03
vor 12-14 Tagen waren Ovus positiv.
Nun ist es so das mir seit ein paar Tagen total schlecht ist. Also wirklich so das ich mich fast übergeben muss. Wehwehchen hab ich sonst keine nennenswerte. Ich bin dauermüde, und eben das Übel sein.
Für einen SST ist es ja noch zu früh. Habe gestern allerdings "orakelt". Da war der OVU fett positiv. Gutes Zeichen????????
WIe war es evtl bei euch?? Ein SST gestern hat negativ angezeigt(allerdings abends gemacht).
Das ganze macht mich noch völlig kirre.

LG und einen schönen Tag noch...

Beitrag von valith 18.03.11 - 08:15 Uhr

Das ist mega positiv#pro
und das ist schon sinnig, dass der gestern abend nicht so doll war, weil er ja nicht das LH sondern das hcg misst und das ist im morgenurin konzentrierter.
ich hab letzten zyklus auch orakelt und es war zwar vor NMT etwas zu sehen, aber der war weit entfernt von positiv.
guck mal bei winnirixi.de unter orakeln, da sind viele fotos.

viel glück#klee

Beitrag von babynana06 18.03.11 - 09:37 Uhr

OH SORRY.......... letzte Mens war am 09.02!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!