Hallo Oktobies geht´s euch besser wie mir????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelcare-85 18.03.11 - 07:52 Uhr

Guten morgen ihr Lieben,

also der Tag fängt schon echt bescheiden an.#schmoll
Wurde wach weil mir total schlecht war uns so musste ich so schnell wie´s geht aus dem Bett raus, treppe runter und ab ins Bad #schwitz#schwitz
und dann erst mal fleißig gespuckt#heul.
Und durch mein gepolter waren dann natürlich sofort meine zwei kleineren auch wach. #gaehn
Tja dann ist gleich action hier im Haus. Seit gestern kann unser kücken (8 mon) sich alleine setzten und aufstehen.#schock#schock Jetzt ist nichts mehr sicher :-p und bei allem was sie nicht alleine schafft ist der große Bruder (4 Jahre alt) behilflich.#schein#schein

Am dienstag hab ich wieder Fa Termin und bin mal gespannt was nummer 4 so treibt :-)
Bin der festen überzeugung das es im Oktober endgültig vorbei ist mit ruhe#rofl#rofl


Wie geht es euch so seid ihr fit? Und könnt ihr eure ruhe noch genießen??


Glg Angelcare mit ihrer Rasselbande #huepf

Beitrag von sanymamy 18.03.11 - 07:58 Uhr

Hallo angelcare,

mir geht es gut habe bis jetzt keine übelkeit oder sonst was eine tolle ss so wie bei meiner ersten da ging es mir auch top ich könnte noch bäume rausreißen.und meine tochter läuft grade und da ist auch ihr jeden tag was los.

lg

Beitrag von sinuris 18.03.11 - 07:59 Uhr

Also ist ja mein erstes Kind, aber habe ziemlich viele Nichten und Neffen in der Familie in die ich hinein geheiratet habe. Haben extrem viele (fast jeden Monat) Familienfeiern und ich merke schon das es mir nach einer Zeit extrem zusetzt, das geschrei und so weiter. Allerdings kann ich meinem Kind später selber sagen, dass es nicht rumschreien muss (als Baby natürlich nicht) und das es eben nicht unter den Kaffeetisch krabbeln soll und so weiter.

Aber ich freu mich schon sehr auf den kleinen Krümel!!!!

Denn mir ist immernoch schlecht und ich muss immer schauen das ich was esse, da sonst mein Magen rebilliert. Zudem habe ich noch Kopfschmerzen und ich glaube die kommen von den Nasennebenhöhlen, also Kopf über warmes Wasser mit etwas Salz dann geht das bestimmt bald wieder.

So nun erstmal Frühstücken, der Magen schreit schon rum!!

Beitrag von claudiw83 18.03.11 - 08:45 Uhr

Hi, mir gehts soweit gut :o) mir ist morgens noch leicht flau im magen, aber ansonsten nicht...
ist auch mein erstes, also kann ich mich zu haus entspannem ;-)

lg und weiter durchhalten :-)

Beitrag von kruemel2701 18.03.11 - 09:05 Uhr

Hey...

also mir geht´s soweit eigentlich auch ganz gut, seit kurzem wieder etwas flau im Magen, ansonsten war es bisher bis auf Rückenschmerzen gut. Wegen denen bin ich auch diese Woche noch krankgeschrieben, arbeite in ner Kita kann mir als ungefähr vorstellen, wie es bei euch daheim ist...:-p wir haben grad 4 2-jährige, die sich miteinander verbünden :-p da ist Spaß aber leider auch Stress vorprogrammiert...#rofl#rofl

Liebe Grüße #winke