wird der ES berechnet wenn das zb durch krankheit verfälscht ist??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von valo 18.03.11 - 08:03 Uhr

guten morgen mädels,
ich bin jetzt schon seit knapp 5 tagen ganz blöd erkältet und meine tempi ist morgends weit über der norm!;-) normalerweise bin ich ziemlich "kalt" bei so 35,8 oder 9...jetzt grad immer so 36,3!
schaut mal:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/688529/575615

wie kann denn so ein Es berechnet werden wenn die tempi garnicht stimmt?? ich mein ich bin ja noch ziemlich am anfang aber irgendwie braucht man ja bissle was zum rechnen oder lieg ich da jetzt falsch???#kratz
uns noch was...wie desinfiziert ihr eure tempis?? ich messe im mund und jetzt wo ich krank bin ich das ja schonmal blöd...


danke ;-)

grüßle nici

Beitrag von valith 18.03.11 - 08:13 Uhr

Guten Morgen,#gaehn
also ich war letzten monat auch sehr krank, witzigerweise hat mein Es bis zum dem tag gewartet, an dem ich wieder gesund war#huepf
die erste zyklushälfte variiert ja eh, von daher ist es halb so wild-so weit ich die berechnung kenne, brauchst du nur 6 werte vor ES und 3 höhere, damit die balken kommen.
warte mal ab du bist ja noch früh dran.
schönen tag#winke