Gmh, MM und SP

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daugerl 18.03.11 - 08:09 Uhr

Guten morgen,
erst mal stell ich euch ne Tasse #tasse hin.
So, ich war gestern beim FA. CTG war unauffällig, US in Ordnung.
Dann hat er zum Schluss noch nach dem MM getastet. Er sagte der sei 1cm offen. Tat auch ziemlich weh!! #heul Hat er auch so in den Mutterpaß eingetragen. Zum Gmh sagte er nichts. Als ich dann zu Hause war sah ich dass er noch folgendes eingetragen hat. So wie ich das ungefähr entziffern kann geht es da um den Gmh: Cx1.0,S (kann aber auch ne 5 sein).
Kann mir dass jemand erklären was das heißt??

Nun als ich heute früh auf der Toilette war, war in der Slipeinlage ca. 5 Markstückgroßes ockerfarbiges etwas?? SORRY! Ist das der Schleimpfropf? Ich dachte immer der ist blutig??

Beitrag von celestine84 18.03.11 - 08:15 Uhr

Huhu #winke

ich persönlich würde sagen, es geht bald los #huepf
das ockerfarbenes etwas ist mit großer Sicherheit der Schleimpfropf, der muss nicht blutig sein.
Bei manchen ist er auch gelblich bis weißlich.
Zu dem Eintrag, ich als Laie wurde sagen es bedeutet Cx= Cervix 1 cm lang und 0,5 cm offen.
Aber wie gesagt ohne Gewähr :-)

Ich wünsche dir alles liebe und eine tolle Geburt :-)

LG Cel #winke

Beitrag von kecke77 18.03.11 - 08:17 Uhr

Du bist in der 39. Woche :-) kann schon sein, dass dein MuMu sich öffnet und der Schleimpfropf abgegangen ist ;-)

Vielleicht macht sich dein Baby auf den Weg #verliebt

LG,
Kecke