Eiweiß im Urin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snufkin 18.03.11 - 08:32 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche

Ich war gestern beim FA und als ich wieder daheim war und in den Mutterpass geschaut hab, hab ich gesehen das bei Eiweiß +++ eingetragen waren. Die FÄ hat aber nix dazu gesagt. Sonst war alles bestens Blutdruck 120/80, kein Wasser und ich hab auch erst 1,5 Kilo zugenommen.
Bauch wächst und Kind war ca. 36 cm und 1200 g schwer.

Hat noch jemand von euch immer viel Eiweiß im Urin und der Arzt sagt nix dazu?

LG

Beitrag von nicikiki 18.03.11 - 08:35 Uhr

Huhu,

der Eiweißgehalt im Urin darf im letzten drittel der SS ruhig etwas ansteigen, wenn auch nicht doll.
Dein Arzt wird den Wert sicher für unbedenklich halten.

Bleib einfach ruhig und frag ihn beim nächsten Termin dazu :-)

lg nici+#ei(6.ssw)

Beitrag von shoern 18.03.11 - 08:45 Uhr

Das hatte ich in meiner 1SS immer, aber anscheinend war alles ok, weil mein FA damls auch nie was gesagt hat....

Beitrag von julie1108 18.03.11 - 08:51 Uhr

Hi,

hatte das bisher noch nicht, aber ich würde nochmal in der Praxis anrufen und nachfragen, bevor du dir unnötig Gedanken hast. Vielleicht ist es unbedenklich oder er hat vergessen, etwas dazu zu sagen.

LG

Beitrag von tiffy84 18.03.11 - 08:54 Uhr

huhu :-)

also ich habe auch eiweiß im urin, und es ist unbedenklich weil es noch im rahmen liegt. hab das auch schon seit beginn der ss :-)

lg tiffy mit julian #verliebt

Beitrag von tessa2010 18.03.11 - 11:05 Uhr

durch den blutvolumenanstieg im verlauf der späteren ss steigt automatisch auch die filtrationsrate in den nieren massiv an, so dass aufgrund des erhöhten durchflusses mit einem erhöhten filtrationsdruck der austritt von eiweiß in ordnung geht. wichtiger ist der normale rr sowie kein vorkommen von glucose im urin... #aha