Welche/s Creme oder Öl gegen Schwangerschaftsstreifen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lanni2010 18.03.11 - 08:59 Uhr

Hi Zusammen,

es mag einigen von Euch zu früh erscheinen, dass ich diese Frage stelle, aber ich brauche trotzdem Euren Rat was ihr zur Schwangerschaftsstreifenvorbeugung empfehlen könnt.

Bin zwar erst Ende 6. SSW, aber da ich auch ohne Schwangerchaft schon Körpchengröße E habe und außerdem an Neurodermitis leide, möchte ich gerne jetzt schon mit der Hautpflege anfangen, damit ich nicht in ein paar Monaten wie ein Streifenhörnchen aussehe.

Ich habe mir Gestern Weleda Schwangerschaftsöl gekauft. Finde das auch ganz gut, aber es ist schweineteuer :-(

Kennt ihr etwas anderes, besseres und vll. auch günstigeres?

Lieben Dank und schwangere Grüße
Lanni mit Klammeräffchen 6. SSW

Beitrag von zirkuskatzel 18.03.11 - 09:04 Uhr

Hallo Lanni,

ich nehme das frei Massageöl für schwangere jeden zweiten Tag massiere ich damit Bauch, Beine, Busen und die restlichen Tage nehme ich die Bodybutter von Demeter für Bauch und Busen. Ich creme halt jeden Tag um gut vorzubeugen. Hat aber auch seinen Preis. Freiöl ca. 10 Euro aber reicht dann auch für ca. 1-2 Monate und die Bodybutter ich glaube 24 Euro aber die reicht 3-4 Monate.

Viel Spaß beim cremen!;-)

Beitrag von zimtsternx3 18.03.11 - 09:05 Uhr

also ich nehme das von rossmann babydream heißt das glaub ich und sonnst nehme ich noch duschöl :)
aber 6ssw is wirklich ein bisschen früh :-D egal

lisa + zwergli 14ssw

Beitrag von pumagirl2010 18.03.11 - 09:08 Uhr

Gegen ss streifen helfen nicht mal 100€ öle die haut dehnt sich und da kannste nichts gegen machen benutze zwar auch öl von frei aber glaube nicht das man wegen dem öl keine streifen bekommt#winke

Beitrag von mokianki 18.03.11 - 09:11 Uhr

Hallo,

das Schwangerschaftsöl von Weleda ist zwar teuer, aber ich kann es nur weiterempfehlen. Bis jetzt habe ich noch keine Streifen (bin 33. SSW) und es riecht richtig toll. Außerdem hinterlässt es keinen fettigen Film auf der Haut, wie andere preiswertere Öle oder Cremes.

Gruß monkianki

Beitrag von bieslie 18.03.11 - 09:11 Uhr

Hallo lanni

Ich nehme von hipp das mama sanft massage öl finde es einfach klasse!
Meld dich im internett bei hipp an dann bekommst du ein probepäckchen von denen!

Ich hab auch so früh angefangen zu cremen also mach dir nix draus schaden kann es nicht
:-)

Lg bieslie

Beitrag von lanni2010 18.03.11 - 09:12 Uhr

Danke für Eure Tipps!

Ich wills wenigstens versuchen, auch wenn ich auch keine große Hoffnung habe.
Ich habe so dünne Haut durch meine Neurodermitis, dass selbst schon die Haut an meinen Oberschenkeln komplett gerissen ist, nur weil ich 10 kg zugenommen hatte.
Mag mich da schon nicht mehr zeigen und wenns jetzt auch noch am Bauch und Busen so aussieht, dann brauche ich ne kräftige Portion Selbstbewusstsein um mich zu zeigen.

Aber diesmal wäre es ja für einen guten Zweck ;-)

GlG
Lanni

Beitrag von maari 18.03.11 - 09:29 Uhr

Hi,

ich habe mir aus dem Urlaub (da war sie noch etwas günstiger) diese Creme mitgebracht: http://www.amazon.de/Vitabiotics-Pregnacare-Cream-100ml/dp/B0028OBGRW/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1300436616&sr=8-4 und bin bisher ganz angetan davon. Sie zieht schön schnell ein und hat keinen besonders starken Geruch.

Ich wechsle ab mit dem Hipp-Öl (habe davon eine Proben bekommen) und einem anderen SS-Öl, das ich mir auch aus dem Urlaub mitgebracht habe.

Ob noch Streifen kommen, kann ich natürlich noch nicht beurteilen, aber es ist einfach angenehm und entspannend den Bauch mit Öl/Creme zu massieren, besonder an Tagen an denen es mal wieder ganz unangenehm spannt.

LG Maari (25+6)

Beitrag von tastybaby 18.03.11 - 09:51 Uhr

Also mir wurde Öl mit Vitamin E empfohlen, da es wohl helfen sollte.

Ob es wirklich stimmt kann ich noch nicht sagen, bin erst 20 ssw und öle jeden abend. Mal sehen wann die ersten Streifen kommen.

LG #winke

Beitrag von krissy2000 18.03.11 - 09:54 Uhr

Also ich habe Frei Oel und Buebchen Babyoel benutzt.;)

Lg Krissy

Beitrag von jaroslava 18.03.11 - 10:01 Uhr

Hallo Süse, na bist jetzt auch in SS Forum unterwegs ;-)
Also zu dein Frage, es ist meine 4te SS , davon 2 ausgetragen und ich habe alles gemacht, Duschemasagen, Öle, Haut zupfen alles..............und ich hábe SS Streifen bekommen!!!
Nicht so viel aber die waren da.
Mein haut Arzt sagte das liegt an deinen Gewebe, also es gibt Frauen die habe keine SS Streifen die haben aber auch einen super guten Gewebe und ist auch sehr selten. Die SS Streifen kommen meist zu ende wenn du Baby geboren hast, siehst du sie dann............aber nach ein paar jahren sah ich kaum noch was davon..............also nur so verfärburng und das ist nicht so schlim ;-)

Und wie geht es dir ? was macht diene Übelkeit ? ich kempf immer noch aber ist etwas besser mit dem B Vitaminen gott sei Dank.
Lieben Gruß Jaroslava

Beitrag von leeloo31 18.03.11 - 10:16 Uhr

Guten Morgen Lanni! #winke
Ich befürchte, wenn du die Veranlagerung zu Schwangerschaftstreifen mitbringst, dann ändert auch das "tollste" und teuerste Öl nichts daran... Frag mal deine Mutter, ob sie Streifen hat(te) - wenn nein stehen deine Chancen recht gut, das du auch keine bekommst...
Gehöre zu den Glücklichen, die bisher noch keine Streifen bekommen haben (nur ein paar Besenreißer an den Oberschenkeln... Damit kann ich aber sehr gut leben :-)). Da das Schwangerschaftsöl aber auch gut gegen trockene Haut hilft und ich es immer schön fand, durch eine Bauchmassage Kontakt zu meinem Keks aufzunehmen, habe ich speziell nach dem Baden/ Duschen die Hausmarke von dm benutzt (wenns schnell gehen "musste" gibts das auch als Balsam - zieht schneller ein als das Öl :-p). Kostet etwa 3€ und trotz (fast) täglichem Gebrauch, hab ich immer noch die erste Flasche... Das Balsam gibt es übrigens als Begrüßungsgeschenk, wenn du dich beim dm-Babyclub anmeldest...
Lieben Gruß und eine schöne Kugelzeit - leeloo31 mit Keks (ET +8)