VZ-Berufstätig und Schwimmkurs und co....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mabo02 18.03.11 - 09:54 Uhr

Hallo an alle berufstätigen Mamas in VZ,

wie macht ihr das mit Schwimmkursen und Sportvereinen und co.?

Ich hole meinen Sohn Nachmittags um 16.00h ab, manchmal auch noch später.
Leider finde ich hier bei uns keinen Schwimmkurs der nach 16.00h anfängt, bzw. auch das gleiche Problem mit Sportvereinen und co.

Wie macht ihr das? Ist ein Schwimmkurs wirklich unumgänglich um schwimmen zu lernen?

Ich gehe momentan mit ihm einmal die Woche zum Turnen. Das bekomme ich so gerade mit ach und Krach hin, und bin meist noch 15min zu spät dran.. :-(

Gruss mabo

Beitrag von pollerkermit 18.03.11 - 10:05 Uhr

Hallo,

wende dich doch mal an den örtlichen Schwimmverein oder den DLRG. Dort gibt es ausgebildete Schwimmlehrer, die bei uns auch am Wochenende Unterricht geben. Ist dann halt Einzelunterricht und kostet entsprechend. Meine Tochter war/ist sehr ängstlich im Wasser und hätte das bei uns nie mitgemacht.....vor dem Schwimmlehrer hatte sie ein wenig Respekt und beißt sich durch...ohne würde das bei uns nicht funktionieren. Außerdem kann ich zwar gut schwimmen, bei mir haben sich aber auch unwissentlich falsche Bewegungsabläufe eingeschlichen. Daher gehört das m.E. in die Hände eines Fachmanns.
Bezüglich der anderen Aktivitäten ist es in dem Alter schwierig an irgendetwas teilzunehmenm was in Gruppen abläuft, einfach wegen der Uhrzeit. Da bleiben also nur noch "Einzelaktivitäten", wenn Du möchtest, dass Dein Kind neben dem KiGa noch einen Ausgleich hat....Musikunterricht, Reitstunde etc. halt alles, wo nur Du mit einem Lehrer die Zeit absprechen kannst.

LG
Doro

Beitrag von arnissa80 18.03.11 - 10:06 Uhr

Hallo mabo,

ich denke es kommt immer drauf an, wie man arbeiten muss.
Ich hab Gleitzeit und wenn ich keinen Kurs finde, der später anfängt, dann mache ich früher Feierabend, wobei ich nie früher als 15 Uhr schluss mache.
Ich hole meine Tochter auch immer um 16.00 Uhr ab, wir haben aber einen Schwimmkurs der um 17 Uhr anfängt.
Kinderturnen beginnt um 15 Uhr und der muss eben ausfallen, jetzt gucke ich nach einem Tanzkurs, habe auch nur eine Schule gefunden die für 4jährige einen Kurs um 16.15 anbietet. Da wollen wir mal schnuppern demnächst.
Kannst du nicht gucken, ob ein Freund oder Freundin in den selben Verein geht und da eine Mutter dein Kind vielleicht hinbringen kann und du holst sie dann ab? Das müsste doch gehen nach Absprache.
Ich suche halt immer erstmal alle Vereine ab und schau mir die Stunden an, wenns nciht passt, dann gehts eben nicht.
LG
arnissa

Beitrag von ayshe 18.03.11 - 10:12 Uhr

Hallo,

meine Tochter war im Schwimmverein und dort wurden Termine an Samstagen angeboten.

Beitrag von redrose2282 18.03.11 - 10:22 Uhr

huhu

wir haben einen schwimmkurs am samstag morgen und den reitverein sonntags mittags.

is ganz praktisch, denn unter der woche würde ich das niemals schaffen. ich arbeite von 8-16.30uhr und bin dementspechend auch erst gegen 17 uhr, manchmal später zu hause. je nach dem, ob ich pünktlich rausomme. beim spätdienst hab ich dann erst um 18uhr feierabend. also... vereine unter der woche??? geht gar nicht:-)

erkundige dich mal in deiner stadt, ob da wochenend kurse angeboten werden

lg red

Beitrag von ememchen 18.03.11 - 10:23 Uhr

Hallo,
wir haben uns für Einzelunterricht entschieden.
Der älteste von uns hatte mal zwei Kurse beim Schwimmverein.
16 Kinder bei zwei Lehrern ging garnicht. Es war auch eher ein Wassergewöhnungskurs und die Kinder haben mehr getobt als geübt.
Die Einzelstunde kostet zwar mehr, nach wenigen Stunden hatte mein Sohn jedoch schon das Seepferdchen geschafft.

Lg
EmEmchen

Beitrag von sillysilly 18.03.11 - 10:33 Uhr

Hallo

bin noch nicht berufstätig - aber mit drei Kindern - kann ich auch manches nicht ermöglichen,
denn ich habe keine Lust 2 Kinder Vorort zu beschäftigen damit einer Schwimmen kann

Schwimmen kann man gut mit Mama oder Papa lernen, aber dann muß man wirklich sehr regelmäßig schwimmen gehen
und das klappt bei uns im Alltag nicht so .... irgendwie kommt da dann schnell mal was dazwischen

Meine Tochter hat deswegen einen kleinen Schwimmkurs in den Ferien gemacht,
im Schwimmbad gab es Samstags einen Schwimmkurs
und jetzt ist sie im Schwimmverein und das ist um 18.00 - da geht mein Mann dann früher von der Arbeit und bringt sie hin.


Und Samstags machen meine Mädchen Judo


Grüße Silly

Beitrag von sissy1981 18.03.11 - 11:00 Uhr

Mein Mann hat 2-Schichtsystem so ist er alle 14 Tage früh genug zu Hause um solche Termine wahrzunehmen, dazu haben wir uns bei fast allen HobbysAktivitäten unserer Kinder jemanden gesucht mit denen wir eine Fahrgemeinschaft machen können, entweder wochenweise oder bei Aktivitäten bei denen wir nicht dabei sitzen müssen bringen die einen Eltern die Kinder hin und die andren holen die Kinder ab.

Ich persönlich fand einen Schwimmkurs immer Elementar - es war das einzige was ich meinen Kindern vorgeschrieben habe, was sie zu erlernen haben (bis zum Seepferdchen, danach war es Ihre Entscheidung ob sie weitermachen wollen oder nicht)

Beitrag von kruemlschen 18.03.11 - 11:07 Uhr

Hallo,

ich bin auch so eine Rabenmutter :-p

Mein Sohn geht inzwischen mit der Oma zum Turnen, denn das Turnen ist von 16-17 Uhr und ich muss bis 16:30 Uhr arbeiten.
Schwimmkurs wird er dann entweder auch mit Oma machen, oder es gibt einen am Wochenende.

Ändern kann ich das leider nicht, also müssen wir uns alle damit arangieren.

Gruß K.

Beitrag von lady_chainsaw 18.03.11 - 11:13 Uhr

Hallo mabo,

also der Schwimmkurs meiner Tochter war immer am Samstag #pro, dafür mussten wir zwar weit fahren, aber es ging nun mal nicht anders.

Ansonsten haben wir hier ein Riesenglück:

Musikschule - die Musiklehrerin holt die Kinder aus der Kita/Hort und nimmt sie mit in die gegenüberliegende Grundschule und unterrichtet dort; nach Schluss werden die Kinder wieder zurückgebracht

Sport AGs/Vereine (Fussball, Turnen, Cheardance...) - der Trainer/die Trainerin holt die Kinder aus Kita/Hort und nimmt sie mit in die Turnhalle der gegenüberliegenden Schule; nach Schluss werden die Kinder wieder zurückgebracht

Bei uns liegt alles zusammen auf einem Gelände - Kita, Hort, Grundschule und Realschule. Das ist natürlich unheimlich praktisch.

Meine Tochter hat also ihr ganzes Programm, während ich noch arbeite - und wir haben dann den (späten) Nachmittag für das familiäre Programm #freu

Gruß

Karen

Beitrag von h-m 18.03.11 - 11:20 Uhr

Es kommt immer auch drauf an, wo man wohnt. Ich lebe in einer Großstadt, arbeite auch Vollzeit und bin ae.

Alles konnte meine Tochter halt nicht mitmachen.

Z.T. haben befreundete Kita-Mütter meine Tochter mit zum Ballett oder Schwimmen genommen. Ich habe deren Kinder dafür mit meiner Tochter zusammen abgeholt und nach Hause gebracht.

Manche Angebote sind hier aber auch um 17:00 Uhr oder noch später, oder am Wochenende. Muss man viel suchen, nachfragen, etc.

Mittlerweile ist meine Tochter schon in der ersten Klasse. Zum Schwimmen kann sie von der Schule (Nachmittagsbetreuung) allein gehen; die Schule ist fast direkt neben dem Schwimmbad. Ich hole sie danach vom Schwimmen ab. Ihr anderes Hobby ist Fußball, da ist das Training von 17:30 - 19:00 Uhr (Trainer ist auch berufstätig) und die Spiele sind am Wochenende.

Beitrag von dore1977 18.03.11 - 12:05 Uhr

Hallo,

such weiter sowas gibt es. Das Schwimmtraining meiner Tochter beginnt erst um 17 Uhr auch für die "Zwergengruppe".
Sie schwimmt bei der DLRG

LG dore

Beitrag von anastacia2004 18.03.11 - 12:35 Uhr

Hallo,

ich gehe 33 Std. arbeiten. Daher haben wir uns einen Schwimmkurs gesucht, der am WE ist. Ist war dann auch 20min mit dem Auto, aber zu verkraften.Unser Sohn hat zwar schon das Seepferdchen, ist jetzt aber im Fortgeschrittenen Kurs.

Karate ist jetzt um 16h, das bekomme ich noch hin. Vorher war Sport um 17h.

Vergleiche einfach mal die Angebote bei dir in der Nähe.

LG