brust

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von xiangwang 18.03.11 - 10:23 Uhr

Hi,

ich bin in der 17 morgen 18. ssw und seid 3 tagen kommt immer wieder flüssigkeit aus der brust. Links mehr! Milchich sieht es nicht aus, eher leicht klar. Bei meiner ersten tochter hatte ich das erst zum ende der ss.
Kann es schon so früh sein? Kann man was tun das es abklingt?
Stillen werde ich nicht. (berufsbedingt)


Danke im vorraus
LG
xia mit JOe (im Mai3) und Krümel 17+6

Beitrag von kaka86 18.03.11 - 10:35 Uhr

Pfefferminz und Salbeitee wirken abstillen.
Aber ob das auch bei der Vormilch funktioniert, weiß ich nich!
Einfach mal ausprobieren.

Dann so wenig wie möglich an der Brust ""manipulieren" und einen möglichst straffen BH tragen kann auch helfen!

Ansonsten: aushalten!

LG
Carina