Diät...welche könnt ihr empfehlen??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von schlange100000 18.03.11 - 10:32 Uhr

Huhu #winke

ich habe im Okt entbunden...habe zwar wieder mein Startgewicht, aber würde gerne noch ca.6-8kg abnehmen!!

Internet seiten erwünscht :-)
Leckere Rezepte (Gesund+Fettarm) erwünscht :-)


Danke Mädels!! #blume

Beitrag von bluemotion 18.03.11 - 10:41 Uhr

Noch besser als eine Diät ist, bewußtes, gesundes Essen und Kochen;-) Keine Diät der Welt nützt dir etwas, wenn die Pfunde hinterher wieder drauf kommen, weil du in alte Verhaltensmuster zurückkehrst.

Schau, das du 5 Portionen Obst und Gemüse in Form von Rohkost und in Gekochtem zu dir nimmst, viel Wasser oder Tee trinkst und dich ausreichend bewegst. Du hast jetzt ein Kind, du kannst jeden Tag mit strammen Schrittes mit ihm spazieren gehen. Du wirst sehen, da purzelt schon einiges#cool

LG

Beitrag von sweety03 18.03.11 - 15:22 Uhr

Hallo,

ich mache seit Ende Janaur SIS. In den ersten Wochen ganz konsequent, in den letzten 2 Wochen durchaus weniger, da einige Geburtstage anstanden.
Ich esse morgens Toast, Brötchen oder Müsli mit Sojamilch.
Mittags gibt es Vollkost und abends Salat, Tomate mit Mozzarella, Feta oder Pute.
Wichtig ist, dass man abends am besten keine KH isst, dafür morgens ausreichend, aber kein tierisches Eiweiss.
Ich mache 2-3 Mal in der Woche eine Stunde nordic walking und habe seit Ende Januar knapp 6 kg abgenommen.
Am besten lässt Du 4-6 Stunden zwischen den Mahlzeiten, isst nichts zwischendurch und bewegst Dich ausreichend.
Mit Baby kann man ja schön den Kinderwagen im schnelleren Tempo schieben und geregeltes und fettarmes Essen ist ja auch drin, wenn man eh zu Hause ist.
Ich habe mir nie ein Buch gekauft. Google mal nach SIS oder schau bei chefkoch.de vorbei, da hole ich mir regelmäßig Anregungen.

Sweety

Beitrag von schlange100000 19.03.11 - 10:34 Uhr

Super...werde dann gleich mal schauen!! :-)