TSH 2,76

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 10:47 Uhr

war vorhin beim hausarzt wegen sd-werte. also tsh ist bei 2,76....habe im internet recherchiert und bei kiwu soll der tsh-wert unter 2 sein.

supi...und ich bekomme erst im juni ein termin beim nuklearmediziner :-[

mennooooo!!!!!!!

Beitrag von annabella1970 18.03.11 - 10:49 Uhr

Ganz klar, der Wert ist zu hoch...ich habe seit 3 JAhre mit SD und nehme L-Thyroxin 50mg, nimmst du ein Medikament??? Der Wert bei Kiwu uns ss sollte bei 0,25 bis 1,5, sein...sonst wirst du auch kaum ss...Habe ich alles durch

Beitrag von maja1512 18.03.11 - 10:50 Uhr

ruf beim anderen an und versuch da dein Glück

#herzlich

Beitrag von alex374 18.03.11 - 10:50 Uhr

Hallo!

Ich hab vor kurzem bei meinem FA mene Hormonwerte überprüfen lassen und dabei wurden auch die schiddrüsenwerte angesehen - also falls es isch dabei um die gleich Untersuchung handelt - ich hatte einen TSH (basal) wert von 2,02 und laut meinen Unerlagen liegen die Grenzwerte zwischen (0,35 und 4.0) - mein Arzt hat jedenfalls gemeint, dass alle Hormonwerte bei mir ok sind - auf auf Kinderwunsch bezogen...

Wünsche dir alles Gute und kopf hoch!

Beste Grüße

Beitrag von annabella1970 18.03.11 - 10:53 Uhr

Sind sie nicht...ich hatte bei 2.97 eine FG...und der Nuklearmediziener sagt klat...Wert zu hoch...

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 10:56 Uhr

und ich hatte auch ne fg....deswegen.... :-(

Beitrag von annabella1970 18.03.11 - 10:58 Uhr

Bei mir ist es nicht ganz sicher ob es nur davon kam aber ich hatte am 27.3. eine FG in der 17.SSW und war vor eine paar Tagen erst wieder beim Nuklear um das abklären zu lassen...er sagt, die HA sind da anderer Meinung und wenn der Wert etwas höher ist, ist das für die auch noch okay aber auf keinen Fall während Kiwu und SS...sonst geht das...

Beitrag von belebice 18.03.11 - 11:51 Uhr

Hallöchen

Deine Werte sind NICHT in Ordnung. Lasse dich nicht von deinem Allgemeinmediziner abspeisen mit der Aussage. Ich bin unmittelbar NACH meiner FG im Oktober 10 auf Ursachenfroschung gegangen. Mein TSH lag bei ca 2,4. Mein FAcharzt hat auch diverse andere SdWerte mitgecheckt, da ich auch schon lange Sympthome eine Fehlfunktion der Sd aufzeige, mich schon blöd gequatscht habe bei meinem Hausarzt UND bei meiner Gyn und KEINER hat mich für voll genommen. Bei dem facharzt kam dann heraus, dass ich Hashimoto habe mit bereits latenter Unterfunktion. Ich hatte einen TPO von 586..., und alles über 35 ist zu hoch.

Lg

Beitrag von saho84 18.03.11 - 10:53 Uhr

Bei mir war das so: Als festgestellt wurde, dass die Werte zu hoch sind, habe ich vorab eine Packung LThyrox verschrieben bekommen, und zwar vom Hausarzt!!!!! Besteh darauf! Mein Termin war auch erst drei Monate später, aber bis dahin sollte ich dier Tabletten nehmen! War auch gar nicht verkehrt, denn dadurch konnten die bei FA testen, ob die Dosis ok ist!
Frag mal deinen Hausarzt! ODer Ruf beim Nuklearmediziner an und erzähl vom Kinderwunsch!!!!

Wünsche dir alles Gute !

LG#klee#winke

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 10:57 Uhr

wie hoch war denn dein wert zuerst???????

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 10:53 Uhr

normalerweise ist der wert im normalbereich....aber die "normalwerte" bei kiwu sollten eher mind. unter 2 sein.

ich versuche es auf jedenfall bei allen anderen medizinern noch....vll bekomme ich einen früheren teremin...

alles gute an alle ;-)

Beitrag von jb83 18.03.11 - 10:57 Uhr

also bei mir kam TSH 2,11 raus, der Internist meinte das passt, obwohl ich ihm sagte, dass aufgrund von KiWu, doch eher unter 1 der Wert sein sollte. Meine FA hab ich dann auch gefragt und sie meinte auch, dass ich trotzdem ss werden kann. Ich versteh das nicht, vor meinem Sohn bei meinem alten FA war es klar, dass ich Thyroxin nehmen muss.

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 11:00 Uhr

ja ss werden kann man ja, aber schwieriger und man neigt eher zu fg....und das hatte ich im dez :-(

Beitrag von annabella1970 18.03.11 - 11:01 Uhr

Ich hatte mal einen WErt von 4,0...da ging gar nichts...

Nimmst du ein Medikament?

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 11:04 Uhr

nein ich nehme gar kein medikament...also kein euthyrox oder so....

ich muss da unbedingt nochmal klären....

Beitrag von annabella1970 18.03.11 - 11:07 Uhr

Mein Hausarzt hat mir damals auch das L-Thyrox verschrieben und ich bin erst später zum Spezi...warum macht das deiner nicht...also mit 50mg kämst du da prima zurecht..

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 11:12 Uhr

ich ruf gleich mal an...ach das ist so ne alte frau ;-) die wusste auch gar nicht, dass der wert niedriger bei kiwu sein soll.

bin erst nach darmstadt gezogen und irgendwie finde ich keine gescheite hausärztin hier ;-) das war nämlich die dritte bei der ich war...alle bissel komisch...

Beitrag von annabella1970 18.03.11 - 11:22 Uhr

Na toll, würde es aber schnell nehmen, denn es dauert auch ein paar Wochen bis es greift.... vielleicht kannst du es dem Nuklear mal erklären und eher einen Termin bekommen?

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 11:29 Uhr

hab ich gemacht, aber die am telefon hat gesagt....ich muss genauso warten, wie jeder andere patient auch :-[

hab aber doch sooooooooo ein dollen kiwu #schmoll

muss wohl noch geduldig sein #tasse

Beitrag von saho84 18.03.11 - 11:01 Uhr

Mein Wert lag bei 4,31! Jetzt bei unter 1.Ist aber auch erst mein 1. ÜZ!
Mädels, macht euch nichts vor! Diese Werte sind zu hoch!
Eine Freundin von mir hatte das gleiche Problem, nur dadurch, dass sie beim Arzt gearbeitet hat, und viel mit dem Pharam Vertretern zu tun hatte, wuste sie es, bzw. hat es heraus gefunden!!!! Ganz ehrlich, glaubt euren Ärzten nicht! Bei den hohen Werten stößt der Körper alles ab! Der hat dann schon genug zu kämpfen!

LG

Beitrag von hoolie 18.03.11 - 11:54 Uhr

ich war letzens auch testen
mein TSH liegt bei 3,99 #schock

kein wunder das da nix passiert!!!!!