Ovz positiv aber pms sind veschwunden :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jemily83 18.03.11 - 10:52 Uhr

Hey Mädels,

hatte ja gestern schon einmal gepostet!
Habe seit 2 Tagen fett positive Ovus Mens kommt hoffentlich nicht am Sonntag/Montag!
Nun hatte ich gestern vorgestern krasse Brustschmerzen....

naja nun alles weg..........ist ja wohl das typische Anzeichen für die Mens wenn alles verschwindet....

welche Erfahrungen habt ihr....

achja sst habe ich keine mehr...daher habe ich orakelt...heute ist er noch dicker positiv als gestern....

Tempi hab ich diesen zk nicht gemessen....Es war am 6/7 . März laut Ovu...

seid lieb gegrüßt


euch nen schönen Tag

Beitrag von stern-chen 18.03.11 - 11:49 Uhr

Ich denke, dass das eher ein positives Zeichen ist! Die PMS kann weg sein, weil dein Progesteron gestiegen ist. Drück dir die Daumen.
LG

Beitrag von bertolli73 18.03.11 - 12:58 Uhr

Ich hab die Frage hier mal gestellt, ob die PMS weg gehen, wenn Einnistung war. Hab aber keine Antwort bekommen.

Wenn ich das aber hier so lese kann es sein das die Brustschmerzen kurz vor der Mens weg gehen können wenn es doch geklappt haben könnte. Oder???????????

Beitrag von stern-chen 22.03.11 - 19:54 Uhr

Hallo!
Habe erst jetzt gesehen, dass du auf meinen Beitrag gewantwortet hast.
Bin kein Experte, aber es kann durchaus sein, dass die Brustschmerzen, bzw. PMS allgemein, aufgrund einer SS und den veränderten Hormonen weggehen!
LG