Wann sehr ihr Schuhe als "zu klein" an?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von cooky2007 18.03.11 - 10:54 Uhr

Bei Sandalen sieht man es ja - bei allen anderen Schuhen nicht.

Also habe ich bei xbay ein Messgerät (plus 12) erworben.

Die Fußlänge meines Sohnes beträgt nun 191 bzw. 190 mm (was ja mit "+12mm" gemessen wird, somit ist die tatsächliche Fußlänge 12 mm kürzer- demnach 178 bzw. 179 mm.

Die bisherigen Schuhe heben beide eine Länge von 186mm, sind somit noch 5/6mm größer als der Fuß.
Könnte er die noch tragen - etwa einen guten Monat, bis wir uns sowieso nach Sandalen umsehen müssen? Oder sind diese Schuhe nun definitiv für ihn schon zu klein zum gut laufen?

Beitrag von schneutzerfrau 18.03.11 - 10:56 Uhr

hallo

die 12 mm sind ja nur zum wachsen... also neu kauf der schuhe. ich würde sie so bis zum kauf der sandalen noch tragen .

lg sabrina

Beitrag von yamie 18.03.11 - 10:59 Uhr

hi,


schuhe sehe ich als zu klein an, wenn der fuß mit der oberen schuhkante abschliesst. dazu halt ich den fuß an die sohle des schuhs. es müssen minds. 2-3cm platz sein.



gruß
yamie



______________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von sunny_harz 18.03.11 - 11:23 Uhr

Also 2-3cm Platz ist zuviel. Max. 1,5 cm Platz braucht der Fuß als Zuwachs.

Beitrag von yamie 18.03.11 - 11:25 Uhr

kann auch gut sein, daß es immer 1,5cm sind. ich meß nicht mit einem lineal nach. *gg* hatte jetzt das genaue maß nicht cm genau vor augen.

Beitrag von twins 18.03.11 - 11:08 Uhr

Blasen am kl. Zeh...kann sogar bei Neu-Schuhe passieren.

Ich schaue immer, das ich Schuhe kaufe, wo ich die Sohle rausnehmen kann. Da stelle ich die Kids dann immer mal wieder drauf und überprüfe ob sie noch genug Platz haben

Mit dem Daumen drücken, wobei das oftmals schwer ist, da die Kids auch mal die Zehe einziehen oder gar nicht durch einen festen Schuh merke, wo der Zeh ist.

Wir gehen regelmäßig ins Schuhgeschäft zum Nachmessen...da unsere Kinder besonders gerne und viel wachsen....da hält ein Schuh eh nur eine Saison, sprich 3 Monate#schwitz

Grüße
Lisa

Beitrag von tokee21 18.03.11 - 11:10 Uhr

Hallo!

Das hab ich gefunden: http://www.kinderschuh.de/wissenswertes.html
Demnach braucht der Fuß min. 9mm Schub- und Streckraum.

Für Sandalen finde ich es auch im April noch reichlich früh... Um Halbschuhe wirst Du doch ohnehin nicht drumrum kommen, die braucht man doch eigentlich immer.
Ich würde ein paar Halbschuhe in der neuen Größe kaufen und mit den Sandalen noch etwas warten.
Bei Limango haben sie oft ganz schöne Schuhe im Outlet...

LG Iris

Beitrag von cooky2007 18.03.11 - 11:13 Uhr

Wir kaufen Sandalen immer im April, da wir in Südbaden wohnen. Wir hatten oft im Mai schon den Pool draußen, da sind Sandalen einfach ein MUSS.

Beitrag von tokee21 18.03.11 - 11:51 Uhr

Ihr Glücklichen! Klar kaufen wir Sandalen auch zeitig (Mitte Mai oder wenn die Hitze ausbricht), wobei ich glaube, die vom letzten Jahr werden noch passen fürś Erste. Im Dezember in Thailand hatte sie noch ca. 1 cm Platz.
Prima für alles, was mit Wasser zu tun hat, finde ich Crocs. Die sind ja eh in Doppelgrößen, bei myToys gibtś die aktuell für 19,95€.

Beitrag von tibu79 18.03.11 - 13:17 Uhr

Dazu ein neidloses Herzlichen Glückwunsch.#klee

Wenn ich hier aus der Tür gehe: alles grau, niesel und kalt.#aerger

Mitte April und Sandalen klappt vielleicht einen Tag im Monat plus anschließender Erkältung.

Einen schönen Frühling wüsche ich Euch, schickt ihn mal gen Norden...

#winke

Beitrag von judith81 18.03.11 - 11:18 Uhr

Hallo,
ich würde neue kaufen - brauch man ja auch mal im Sommer, bei Regenwetter. Ich bin immer der Meinung es müssen ja keine Geox für 60 Euro sein, dürfen auch reduzierte sein für 35 Euro ;-). Z. B. bei eb.. da schau ich gern mal nach Schnäppchen. Oder nach gut erhaltenen Gebrauchten Schuhen.
Johanna trägt im bzw. zum Kindergarten im Moment gebrauchte Geox (Gr. 30)(man sah an der Sohle gar nichts). Ein paar neue Halbschuhe (Gr. 30) hat sie noch für Wochenende.
Für den Sommer haben wir schon gebrauchte Geox (die kauften wir Ende letzten Sommer) Gr. 29 (passen noch eine Zeitlang) u. dann kaufte ich neue Geox Sandalen (Gr. 30 und Gr. 31)...für nur je 32 Euro (statt 50 Euro) ..bei amazon.de.
Lg

Beitrag von loonis 18.03.11 - 14:23 Uhr




die Fuß braucht auch noch Platz zum Abrollen...
daher würde ich jetzt neue Schuhe kaufen,Halbschuhe braucht man doch eh
das gesamte Jahr ...

LG Kerstin