PMS nach Einnistung???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bertolli73 18.03.11 - 10:55 Uhr

Hallo,

ich weiss nicht ob hier jemand das weiss, aber ich frage trotzdem.

Also ich wollte gern mal wissen ob die PMS nach der Einnistung aufhören???

Nun,ich frage weil ich diesen Monat erst spät die sogenannten PMS habe, wie Brustschmerzen. Letzten Monat war es überhaupt nicht so.
, da taten die schon ab den ES weh und das viel mehr als diesmal.

Vielleicht kann mir da jemand helfen,BITTE.

mfg

Beitrag von ma-lu 18.03.11 - 13:45 Uhr

Hi,

nach drei Schwangerschaften muss ich dir leider sagen:es ist immer anders und man kann's einfach nicht vor NMT durch irgendwelche Anzeichen festmachen. In SS Nr. 1 hatte ich PMS ab dem Tag des Eisprungs und die Brustschmerzen blieben bis zur 25. SSW ;-), bei der zweiten SS hatte ich gar nix und erst ab der 6. SSW Brustschmerzen, bei der dritten SS hatte ich Brustschmerzen ab dem Tag des Eisprungs bis zur (vermuteten) Einnistung, und dann erst wieder ab der 7. SSW.

LG
Ma-LU