Mein Prolaktinwert ist da

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jb83 18.03.11 - 10:59 Uhr

Wert liegt bei 7,2, was ja selbst bei KiWu vollkommen iO ist. Leider kann ich mich nich drüber freuen. Wär der Wert wie damals vor meinem Sohn zu hoch, würde ich Tabletten dagegen nehmen und auch wissen, woran es liegt, dass ich weder ES noch Mens bekomme. Und nun bin ich nicht schlauer. TSH liegt ja bei 2,11 und weder Internist noch FA sagen, dass ich dagegen was nehmen sollte. und nun?#schmoll

LG Jenny

Beitrag von ini69 18.03.11 - 11:23 Uhr

Das TSH ist zu hoch. Geh zum Arzt und lass Dir was verschreiben sonst klappt das nicht mit dem SS werden.

Beitrag von jb83 18.03.11 - 11:29 Uhr

ich hab den Internist drauf angesprochen, der wollte nix verschreiben und die FA, mit der ich ganz zufrieden bin, meinte auch, nee, der wert passt um ss zu werden. :-(

Beitrag von amina-85 18.03.11 - 11:26 Uhr

du hast keinen es??? keine mens??? führst du zb??

das ist ja eine blöde situation...mit den ärtzen.

am liebsten würde ich mir auch alles selbst verschreiben ( bin nämlich krankenschwester und da denkst man ja immer mit bei den arztbesuchen ;-) )

hol dir doch nochmal ne andere ärztemeinung ein!!

alles gute#blume

Beitrag von jb83 18.03.11 - 11:34 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/827179/572561

hier ist meine kurve.

naja, ich bin nun erst im 1. ÜZ und heute ist ZT 24. Es sah zwischendrin ja mal nach ES aus, aber nun hüpft die tempi hoch und runter. ich weiß jedoch nicht, ob meine unterschiedlichen zubettgehzeiten ihren einfluss haben und nachts muss ich auch aufstehen, wenn mein sohn weint.

ich rechne einfach damit, das ich wieder monsterzklen bekomme. war bei meinem sohn schon so. seit pille absetzen kam die mens nie von allein, musste Thyroxin Bromocriptin und Clomi nehmen. Ich hatte nach meine sohn die Kupferspirale drin und seit der geburt (er ist nun 14 Monate) einmal die mens nachm Abstillen im Dez bekommen und nun ende Februar.

ich gebe sehr viel auf die FA, bin zwar erst neu da, aber ich höre nur gutes über sie. hab jetzt einfach mal eine email geschickt und nochmal nachgefragt wegen SD usw. Wenn ich Glück habe, ruft sie mich heut noch zurück, so wars beim letzten mal schon.
ich will doch einfach ganz normal hibbeln!:-(

LG Jenny