Bissel Angst Gmh Frage?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tschyna 18.03.11 - 11:16 Uhr

Hallo ihr!
Muss kurz mein Herz ausschütten und möchte wenn geht von jeder Mami eine Meinung!
Kurz erzählen was los ist:
Ich habe ja zwischendurch so ein ziehen, manchmal Druck im Unterleib, finde ich recht normal es wächst ja auch alles wie verrückt!!!!!! Dann haben mir 2 Freundinnen bissel Angst gemacht Gebärmutterhals oder Mumu, dass es da Probleme geben könnte...
War dann ein bissel besorgt und bin zu meiner Gyn!!!!!!!
Gebärmutterhals 2 x gemessen 3,2 cm, dann korrigiert auf 3,6cm, die Ärztin dramatisierte es nicht, sagte nix von ruhe oder Magnesium, beim nachlesen stellte es sich dann aber schon als nicht so lustig dar.....
Wie seht ihr das??? Wie war es bei euch?
Muss Dienstag ins KH zu einem Super Spezialisten und zu einer Oberärztin um es gut abklären zu lassen!
Ich ruhe mich jetzt aus und bleibe ruhig, aber hat einen faden Beigeschmack und trotzdem mach ich mir sorgen, brauch euch gerade, sagt mir das alles ganz gut wird, Bitte
Sabrina

Beitrag von hena 18.03.11 - 11:33 Uhr

Hallo Sabrina,

die Länge des GBH ist bei jeder Frau und mit fortschreitender SS unterschiedlich.

Bei mir wurde bei 3,2 cm ziemlich panisch reagiert.
Allerdings war dies bereits in der 18. SSW, leichte Wehen waren auch zu verzeichnen und in der letzten SS hatte ich ähnliche Probleme.
Nach langem Hin-und-Her entschloss ich mich dann zu einer Cerclage (kleine OP, bei der die Cervix mit einem Band zugeschnürt wird).
Jetzt nehme ich Magnesium, muss liegen und alle 2 Wochen zur Kontrolle.

Hat sich alles beruhigt.

Wie es bei dir ist, kann wohl nur eine genaue Untersuchung sagen.
Ich denke, 3,6 cm Länge sollten och im Rahmen sein.
Mach dich nicht verrückt & schone dich.

Grüße,
hena

Beitrag von fragaria 18.03.11 - 11:34 Uhr

Mach dich doch nicht so verrückt! Dein Gebärmutterhals ist doch noch recht gut und oft ist es so, daß er sich von allein wieder regeneriert. Schon dich, versuch etwas mehr zu liegen, nicht schwer zu heben und wenig Treppen zu steigen, dann wird das schon alles wieder. Das aller, aller wichtigste ist, daß du dich nicht verrückt machst. Deine Psyche spielt meiner Meinung nach eine große Rolle bei sowas. Positiv denken!!!!!!!! Es ist wirklich nicht so schlimm. Meine FÄ hat sich erst bei 2,5 cm Gedanken gemacht und als zusätzlich ein Trichterbildung stattfand. Das hast du nicht!!!!

Ich schick dir mal ein wenig Gelassenheit rüber ;-)
Alles, alles Gute wünsche ich dir und deinem Zwerg!

Fragaria

Beitrag von blonderengel20 18.03.11 - 11:36 Uhr

Hey

Mal zuerst wie weit bist du den???
Aber mach dir nicht zu viel den kopf. Die werte schwanken.
Ich hatte innerhalb eines tagea auch unterschied von 4cm auf3.4cm sollte mich absolut schonen 3tGe später wars wieder auf über 4 meinte bis 3cm is völlig ok musste mich dann auch nicht wirklich weitet schonen.
Wenn der zwerg doof liegt und drauf drückt es auch kürzer is ein wenig und wie gesagt schwankungen sind normal solang mumu fest zu is.
Lg ricarda und zwerg 24+6

Beitrag von belala 18.03.11 - 11:44 Uhr

Hallo Sabrina,

deine Gmh Längen sind beneidenswert und bieten keinen Anlaß zur Sorge!

In der Ss meines 2.Kindes hatte ich in der 22.Ssw eine Gmh Länge von nur noch 6mm mit Trichterbidlung und Fruchtblasenvorfall.
Geburt war bei unverändertem Befund in der 25.Ssw.

in der Folgeschwangerschaft wurde ich engmaschig kontrolliert und Gmh Längen betrugen zwischen 2-2,5cm. Damit war ich sehr zufrieden sowie auch meine FÄ.
Ich lebte weiterhin meinen Alltag mit 2 kleinen Kindern.
Lt. meiner FÄ sind Gmh Längen von 1,5cm (1,8) besorgniserregend.

LG, belala

Beitrag von tschyna 18.03.11 - 12:00 Uhr

....Danke euch!!!!!!!!!