Mutter & Kind Kur

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nelli76 18.03.11 - 11:26 Uhr

Hallo Ihr,

ich habe einen Kurantrag für Mutter & Kind gestellt. Dieser wurde auch genehmigt, aber nur für mich. Meine Tochter darf zwar mitfahren, ist aber selbst nicht behandlungsbedürftig.

Sie hat seit 2009 ständige Bronchitis und dadruch jetzt auch Asthma, durch ihre Allergie auf Frühblüher. Wir fahren an die Küste, die luft ist für sie dort schon gut aber ich möchte, dass sie auch Behandlungen erhält, Inhalieren u. sonstiges.

Nun lege ich Widerspruch ein, habt ihr noch paar gute Tipps und Texte die man schreiben könnte damit es sich schön professionell anhört.

Ich danke euch.

LG Nelli

Beitrag von tattel 18.03.11 - 12:23 Uhr

Hi,

wenn Du mit Ihr an die Küste fährst ist das Reizklima Kur genug für sie. Geh mit ihr in Deiner freien Zeit viel raus,genieße die Zeit mit ihr, das reicht.

LG

Tanja

Beitrag von nelli76 18.03.11 - 20:29 Uhr

Wirklich? Weil ich dachte sie könnte vielleicht in der Gruppe inhalieren. Dann muss ich das nicht noch früh mit ihr machen, wenn ich eh schon vielleicht im Stress bin, weißt?

Beitrag von silke_35 19.03.11 - 11:46 Uhr

Hallo,

eine Mutter-Kind-Kur ist vorrangig für die Mutter. Wenn deine Tochter so behandlungsbedürftig ist, dann musst du eine Kinderkur beantragen. Ich würde keinen Widerspruch schreiben, bringt wahrscheinlich auch nix. Vor Ort kannst Du mit dem Arzt sprechen. Das Reizklima reicht meist auch schon aus. Fahrt ihr zur Ostsee oder zur Nordsee?

LG
Silke

Beitrag von nelli76 19.03.11 - 22:19 Uhr

Wir fahren an die Nordsee.

Beitrag von silke_35 20.03.11 - 12:02 Uhr

Na, das reicht doch schon aus. Das Nordseeklima ist viel rauer als das Ostseeklima.

LG
Silke