ich hab angst zu versagen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von tappsi89 18.03.11 - 11:44 Uhr

.....ich bin ur noch am weinen...seh wie ausgekotz aus und hab keine kraft meinem freund zu helfen....er zeigt seine trauer nich aber ich seh das es ihm schlecht geht....ich kann mich grad noch aufrecht halten wie soll ich ihm denn dann helfen....ich möchte mein baby wieder haben :-(

sorry das ich euch so vollheule ihr habt es ja selbst nich besser

Beitrag von annabella1970 18.03.11 - 11:56 Uhr

Heule soviel du kannst und lass deine Trauer raus.... irgendwann wird es besser....

Ihr solltet trotzdem versuchen viel zu reden...das hat meinen Mann und mir bei unserem großen Verlust geholfen...

LG Anna#kerze

Beitrag von hoolie 18.03.11 - 12:02 Uhr

einfach rauslassen...
sonst macht dich das iwann kaputt wennman zuviel schluckt..

hab innerhalb eines halben jahres mein baby (stille geburt 30ssw) und meinen papa verloren

und viel runtergeschluckt!!

deshalb schön rauslassen und heulen wenn du heulen musst


#kerze

Beitrag von wertvoll 18.03.11 - 17:13 Uhr

Ich wünsche Dir neue Kraft und Trost.
Ich kann mich meinen Vorschreiberinen nur anschließen. Lass den Schmerz raus, suche Dir vielleicht noch jemand anderes zum reden. Gönn Dir und deinem Freund etwas Gutes (was schönes zu Essen, einen guten Film....).
Und, ich denke schau erst mal auf Dich. Männer trauern anders, dein Freund wird es schaffen oder ihr könnt Euch später noch Hilfe suchen.

wertvoll

Beitrag von milena-schnecke 18.03.11 - 23:29 Uhr

Komm mal her Tappsi.....leg deinen Kopf an meine Schulter und lass dich fallen#liebdrueck Wein dich aus und lass es raus!
Es tut mir sehr leid, dass du dein Baby verloren hast:-( Ich hatte eine FG (MA) letzten September und weiß wie du dich fühlst.......auch wenn du es jetzt nicht glauben kannst, es wird dir wieder besser gehen. Alles hat seine Zeit.......jetzt ist deine Zeit Abschied von deinem Krümel zu nehmen#liebdrueck
Mein Mann ging auch ganz anders damit um als ich. Ich fühlte mich teils unverstanden. Er meint es bestimmt nicht böse. Unsere Partner waren nicht schwanger, sie sind nur "Zaungäste" und erleben es anders.
Tappsi, nimm dir die Zeit zum trauern, die du brauchst. Zu trauern ist völlig normal und gut.
Ich drück dich ganz lieb und wünsche dir alles Liebe#liebdrueck
Wenn du magst kannst du mich auch per VK anschreiben.
Liebe Grüße
Milena