Zurück von der FÄ-Schleimpfropf weg/Leichte Wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von erdbeerschnittchen 18.03.11 - 12:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab ja vorhin schon einmal geschrieben:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3073109&pid=19455141

War jetzt bei meiner FÄ,weil ich heute sowieso eine VU hatte.

Auf dem CTG hatte ich leichte Wehen,die ich auch schon spüre seit der Pfropf/ein Teil davon weg ist heute morgen.

Sie sagt der GMH ist aufgelockert,und es war wohl mit Sicherheit ein Teil des Schleimpfropfes der abgegangen ist.

Laut ihrer Einschätzung würde das Kind aber nicht in den nächsten 1-2 Tagen kommen.

Dafür tut sich aber doch eine ganze Menge.:-p

Hab jetzt schon einmal eine Einweisung mitbekommen,falls es losgehen sollte.

Mal sehen was der Tag noch so mit sich bringt.
Auf jeden Fall bin ich ziemlich aufgeregt,weil ich es doch noch ein bisschen früh für den kleinen Kerl finden würde.
Die Ärztin meint allerdings,dass es jetzt gar nicht mehr schlimm wäre.

Mal sehen.

Wie sieht es bei euch aus?Jemand mit ähnlicher Diagnose hier?

Liebe Grüße
erdbeerschnittchen+Prinzchen im Bauch 37.SSW#verliebt

Beitrag von marlenne2011 18.03.11 - 12:06 Uhr

Hey

meiner ist auch am Samstag abgegangen mit leichten Wehen,
jetzt ist nix mehr alles ruhig.
War gestern beim FA und ist alles ok,
vielleicht beruhigt sich das wieder.
Sonst drück ich dir die Daumen...
Passiert ja nix mehr in der 37ssw habe auch am 15.05 ET
Lg.Marlenne

Beitrag von erdbeerschnittchen 18.03.11 - 12:07 Uhr

Hey,

eine Gleichgesinnte #winke

Hat sich denn bei dir auch schon etwas aufgelockert,oder war noch alles zu?

lg

Beitrag von marlenne2011 18.03.11 - 12:20 Uhr




Mumu etwas aufgelockert und fingerkuppendurchlässig.
Immer wieder harten Bauch,aber sonst nix.
Naja sind ja noch vier wochen#verliebt
Und meinst du bei dir geht es so langsam los??

Beitrag von mariolausi 18.03.11 - 12:10 Uhr

Hallo,


meine Maus wird jetzt 4 Wochen und mit dem Schleimpfropf fing alles an . Ich wünsch dir eine so schöne und schnelle Geburt wie ich sie hatte.

LG Mariolausi mit Julchen im Arm

Schau mal:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3042856&pid=19258198


(weiß nicht wie man das unterstreicht aber es geht auch so)


Beitrag von erdbeerschnittchen 18.03.11 - 12:18 Uhr

Klasse!

Nochmals ´Herzlichen Glückwunsch´!

Danke für deinen Bericht :-)

Liebe Grüße

Beitrag von littlehands 18.03.11 - 12:39 Uhr

Also in meiner 1.ss hatte ich Anfang 40.ssw noch einen FA-Termin.Da sah es wohl noch nicht so aus,als ob sich bald was tun würde.
Am nächsten Tag bekam ich dann Durchfall ohne Ende,verlor auch im Laufe des Tages meinen Schlimpfropf und noch am Abend ging es dann los und in der Nacht um 1 Uhr war meine Maus dann da.
Auch auf die Ärzte kann man sich nicht 100%ig verlassen...