Wie sieht Euer Tag mit dem Baby aus ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von hakli 18.03.11 - 12:24 Uhr

Hallo,

wie ich oben schon geschrieben habe, würde mich mal interessieren, wie ihr euren Tag gestaltet ?!

Meine Maus ist jetzt fast 10 Wochen alt und fängt an interessiert in die Welt zu schauen.

Zur Zeit liegt sie und macht ein Nickerchen. Dann werden wir spazieren gehen, aber danach .......???

Wir haben ein Ställchen bei uns im Wohnzimmer, aber irgendwie habe ich ein schlechtes Gewissen, wenn ich sie dort länger reinlege.
Wir haben zwar einen Spielbogen fürs Ställchen, aber das interessiert sie noch nicht so.

Vielleicht habt ihr ja Tips für mich.

LG

Beitrag von nele27 18.03.11 - 12:33 Uhr

Moin,

wenn das Dein erstes Kind ist, habe ich vor allem einen Tipp für Dich: Stell NICHT zwangsweise ein Programm auf. Mach einfach das, was Du sonst auch gemacht hättest: Verabrede Dich mit Freunden im Café, besuche Leute, geh shoppen, geh essen oder was auch immer Dir Spaß macht.

Mit dem Baby kannst Du Dich ja eh nebenbei beschäftigen.

Zurzeit ist Dein Baby noch in einem Alter, wo man es fast überall mit hinnehmen kann. Das wird ja nicht ewig so gehen, daher würde ich das nochmal ausnutzen.

In einiger Zeit geht nicht mehr mal eben so ins Café. Da langweilt sich das Kurze dann und es ist nichts mehr mit in Ruhe Kaffee trinken.
Dann fängt man erst an, sich mit anderen Müttern zu treffen, geht in Krabbelgruppen etc. Eben überall hin wo man nicht die ganze Zeit aufpassen muss, dass das Kind nicht das weiße Sofa mit den Schokofingern antatscht etc. :-)

Noch etwas später brauchst Du ein Kinderprogramm. Da wollen die Kurzen auf den Spielplatz, zum Fußball oder ins Kindertheater.

Daher würde ich der Zeit nicht vorgreifen. Dein Baby braucht aktuell noch nichts außer Milch und Deine Nähe. Also bewege Dich ganz frei!

LG,l Nele

Beitrag von kiki-2010 18.03.11 - 12:54 Uhr

Leben wie vorher auch ;-)

Der Lütte kommt in die Manduca und Mama kann werkeln....

Nächste Woche gehts los mit 2 Stunden Arbeit am Tag, allerdings im Home Office. Also wieder, ab in die Manduca :-)

Einkaufen, Shopping, Café... er hängt immer vorne drin #pro

Gruß Kiki mit Julian (8 Wochen)

Beitrag von deenchen 18.03.11 - 12:57 Uhr

Wie schon besagt wurde, in dem Alter braucht ein Baby noch kein "Sonderprogramm". Nehme sie überall mit hin, das rumgucken ist für ein kleines Baby schon Action genug!

Und hin und wieder wackel mit Babyspielzeug vor ihrer Nase und guck wie sie reagiert! Meine waren dabei immer sehr aufgeregt und haben fröhlich gestrampelt, zuviel Bespaßung geht aber auch schnell nach hinten los und das Kind ist überfordert.