Macht einer von Euch die hCG Diät?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von -anja- 18.03.11 - 12:45 Uhr

Wie schon im Betreff steht suche ich Leute die Erfahrungen mit der hCG Diät haben.

Ich würde mich gerne mit Euch austauschen.

#winke
Viele liebe Grüße
Anja

Beitrag von rmwib 18.03.11 - 15:00 Uhr

hCG Diät? #kratz

Beitrag von rmwib 18.03.11 - 16:31 Uhr

Jetzt hab ich mal rumgegooglet...
Und bin total entsetzt #rofl

"Grundlagen sind die Injektion des Hormons 'humanes Choriongonadotropin' (kurz: hCG) und eine extrem reduzierte Kalorienzufuhr."

Die Leute sind nicht wirklich so bekloppt und lassen sich Schwangerschaftshormone spritzen um besser abzunehmen #klatsch

Das kommt auf meiner "lustige" Abnehmtaktiken gleich nach Tabletten schlucken, die sich im Bauch zu riesigen Schwämmen aufplustern #rofl

Schon mal über gesund und ausgewogen essen nachgedacht sonst? #schein

#winke

Beitrag von -anja- 18.03.11 - 19:04 Uhr

Du solltest Dich wohl erstmal besser informieren oder einfach nett nachfragen bevor Du dir ein Urteil bildest...

Außerdem passt Deine Antwort nicht zu meiner Fragestellung...
#bla

Beitrag von gruene-hexe 18.03.11 - 19:06 Uhr

lach, man kann mit dem ss Hormon abnehmen? Warum funktioniert mein Körper immer genau anders herum? Ich nehme zu :-P

Verrückte Welt, ich kann darüber wirklich nur den Kopf schütteln #rofl

Beitrag von -anja- 18.03.11 - 19:08 Uhr

Ja kann man...

#schock

Beitrag von gruene-hexe 18.03.11 - 19:10 Uhr

nur wie passt das eine zum anderen? Hab auch gerade gegoogelt aber nichts gefunden, was mir erklärt, wie es dazu kommt, dass man abnimmt! Eigentlich speichert der Körper doch um für nach der Entbindung dass Kind gut ernähren zu können!?

Beitrag von -anja- 18.03.11 - 19:18 Uhr

Das Hormon ist dazu da den Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten damit man nicht keinen Hunger bekommt. Übrigens spritze ich es nicht, ich bestellte es in Tropfenform...

Man darf dann bei der 26 Tage Kur die letzten 23 Tage pro Tag nur 500Kalorien zu sich nehmen. Gesunde Kost. Kein Fett. Zucker, etc.

Der Körper greift dann auf die überflüssigen Fettdepots zurück...

Ich weiß jetz kommen dann die nächsten Aufschreie aber lassts gut sein, ich habe keine Lust das alles zu erklären und rechtfertigen muss ich mich auch nicht.

Ich habe nach Gleichgesinnten gesucht die sich dafür interessieren und Erfahrungen haben und nichts anderes...
:-)

Beitrag von gruene-hexe 18.03.11 - 19:26 Uhr

wow, ich habe dich nicht angegriffen! Solltest du dich von mir angegriffen fühlen, tut es mir leid.

Dies hier ist ein Forum und ich fand deinen Thread mächtig spannend, da ich mir nicht erklären kann, wie etwas das zu einer ss gehört beim abnehmen helfen soll. Hab ich noch nie gehört und bisher auch noch nichts sinniges gefunden, was mir das erklärt. Ich dachte, du könntest das, aber scheinbar hast du dazu keine lust.

Und ob du es dir nun spritzt oder nicht, oder ob du das essen gänzlich einstellst oder dich mit 500kcal ernährst ist deine Sache. Wer bin ich denn, dass ich dir davon abraten würde? Mein Körper ist es ja nicht ;-) Also lieb bleiben, mich interessiert es nicht, womit du dich quälst, sondern nur, ob es irgendwo Informationen gibt, die einem die hcg diät erklären.

#klee

Beitrag von rmwib 18.03.11 - 20:29 Uhr

Ich hab vorhin bei Frauenzimmer.de bissel was dazu gefunden aber das war alles irgendwie schwammig #schwitz

Beitrag von rmwib 18.03.11 - 20:28 Uhr

Naja 23 Tage je 500 Kalorien am Tag und kein Fett ist sicher nicht gesund ;-) Aber andererseits ja auch kein Dauerzustand. Ist da die JoJo Gefahr nicht riesig nachher, ich stell mir schwer vor, zu halten, was man so abgenommen hat?

Aber mich würde mich mal interessieren, wie effektiv das tatsächlich ist. Wie groß und schwer bist Du, wie lange machst Du das schon, wieviel hast/willst Du abnehmen?

Beitrag von carrie23 19.03.11 - 07:38 Uhr

So blöd ist das gar nicht, das wird in diversen hochangesehenen Kliniken ebenfalls gemacht
Ich persönlich verstehe zwar ncht wieso man durch HCG abnimmt, aber anscheinend funktioniert es, mir wären aber die Kosten zu hoch

Beitrag von rmwib 19.03.11 - 16:49 Uhr

Jaja, ich hab gelesen, dass das in Hollywood der Knaller ist zur Zeit #augen aber ich finde nicht, dass es unbedingt dafür spricht, Hormone zu nehmen, nur weil es funktioniert. Weißt Du, wie ich meine #schwitz

Ich spritz ja auch kein Botox nur weil es funktioniert oder so ;-)