Spielhöhle gesucht, wo kann ich sowas bekommen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tabehaki 18.03.11 - 13:12 Uhr

Hallo,

unser Zwerg liebt es in einer kleinen Höhle zu sein. Meist machen wir die immer aus Decken im Bett. Nun wollen wir uns evtl eine Höhle oder Unterschlupf zum Verstecken besorgen. Er fühlt sich immer sehr geborgen darunter und hat wahnsinnige Freude hervorzugucken. Wir haben schon an ein Papphaus gedacht, aber das kostet ungelogen mehr als 35 Euro und das nur für Pappe ist echt zu teuer.

Habt ihr eine Idee, bzw. habt ihr auch Höhlen für eure Kleinen?

Vielen Dank für eure Antworten :)

Beitrag von jeany82 18.03.11 - 13:18 Uhr

Hallo

So ein Papphaus ist doch relativ schnell selbergebaut :) Ich meine bei Aldi hätte ich letztens eins für unter 10 Euro gesehen.
Aber vielleicht ist ja auch ein Spielzelt/pop-upzelt/Bällebadzelt eine alternative für euch?! Da kann man sich ja auch wunderbar drin verstecken und es sich mit Kissen etc gemütlich machen. Um es etwas abzudunkeln, kann man ja auch eine Decke drüber hängen.
Ansonsten, bin ich ja in Sachen Höhle, eher dafür sich immer eine eigene aus Decken zu bauen...

Lg Jenny

Beitrag von tabehaki 18.03.11 - 13:59 Uhr

ich hab auch schon daran gedacht so ein Zelt zu nehmen, jedoch weiß ich beim besten Willen nicht, wie stabil die Drähte sind. Ich hatte sowas als Wäschebox und nach ein-zwei mal benutzen, sind die Drähte rausgekommen. Ist das Zelt denn stabiler gefertigt???
VG

Beitrag von jeany82 18.03.11 - 14:11 Uhr

Ich hatte für meine Tochter ein Popup-Bällebadzelt bei ebay gekauft. Leider finde ich dort nicht mehr, das was wir haben. Wir haben es ab ca 6 Monaten bis heute in gebrauch, bisher sind alle Drähte drin geblieben.

Lg Jenny

Beitrag von celi98 18.03.11 - 13:26 Uhr

hallo,

sarah hat ein spielzelt von ikea. die gibt es aber auch online. hält auch länger als ein papphaus

http://www.billiger.de/show/kategorie/103389.htm

lg sonja

Beitrag von tabehaki 18.03.11 - 14:02 Uhr

wie stabil sind denn die Zelte von Ikea und kann man da ohne Bedenken eine Decke rüber schmeißen?
VG

Beitrag von celi98 18.03.11 - 16:30 Uhr

hallo,

das mit ner decke hab ich noch nicht ausprobiert. ich finde es zimelich stabil. wir haben es vom flohmarkt und obwohl es schon reichlich bespielt wurde hat es nur einen kleinen ratscher im boden.

lg sonja

Beitrag von anela- 18.03.11 - 13:43 Uhr

Ich würde auch so ein Pop-Up-Zelt nehmen. Oder habt ihr noch ein Laufgritter? Da kann man super eine Decke drüber hängen und dann an der Seite Stäbe rausmachen - geht übrigens auch gut mit dem Kinderbett.

Beitrag von tabehaki 18.03.11 - 13:57 Uhr

danke, aber laufgitter haben wir nicht und sein Kinderbett... na das ist so eine Sache... verstaubt irgendwie bei uns ;))

Beitrag von manavgat 18.03.11 - 14:59 Uhr

Selber machen.


Umzugskarton bwz. 2, Teppichmesser, Farbe + eventuell Tapetenreste und los geht's.

Gruß

Manavgat

Beitrag von pinky82 18.03.11 - 16:25 Uhr

Hi

Nimm einfach ein Bällebad, da hat er dann auch noch mehr von.
Meiner hat eins von Amazon für ca. 10 €.

VG