Gestern beim FA.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbelhibbel 18.03.11 - 13:22 Uhr

war gestern bei meinem Gyn zu Untersuchung, hatte vorher aber noch gepostet, dass ich mir so Sorgen mache, weil seit Anfang der SS gar keine Anzeichen habe......

Meinem Krümel geht es SUPER, zeigte auch stolze 3cm auf dem Ultraschall und bewegte Arme und Beine. GÖTTLICH!!! #verliebt

Auf diesem Wege bedanke ich mich bei ALLEN, die mich gestern Aufgemunter haben. #liebdrueck

Allerdings habe ich in 4,5 Wochen STOLZE 1,8 kg zugenommen. Ich durfte mir leider auch böse Sprüche vom Doc reinziehen :-( Da ich ja vorher schon was auf den Rippen hatte (1,62m - 69/70 kg) muss ich wohl besonders aufpassen hat er gesagt und dass ich jetzt schon viel zu viel zugenommen hätte. Mann war mir das peinlich!!!! #schmoll

Ich soll wohl schaun, dass ich weniger essen, so dass ich die wieder 1,8 kg wieder runter bekomme....#schwitz

Also nett fand ich das gestern gar nicht #heul
Aber die Wahrheit zu hören ist immer ein bissel unangenehm, vor allem wenn es um Körpergewicht geht :-[

Na ja, als ich da raus war, war ich einfach nur froh, dass es meinem Böhnchen gut geht. Habe heute Früh meine Schwimmsachen gepackt #schein und werde versuchen bis zum nächsten Termin (in 3 Wochen zur NFM) nichts zuzunehmen.....;-)

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag...........#winke

LG

Beitrag von julchen90 18.03.11 - 13:52 Uhr

oh gott ich musste grad lachen!!!
mir gehts ja genauso..
bin jetzt 12 woche und war gestern beim arzt..
nicht der arzt hat was wegen gewicht gesagt sondern die hebamme!
ich muss aber dazusagen,dass ich vor 2 wochen angefangen habe nix mehr drinzubehalten...
konnte nichtmal fertig essen und es kam alles wieder raus(sorry)
naja und das ca. ne woche jedne morgen und jeden abend!
und was sagt die wage gestern???
zugenommen?
ich frag mich nur wie???
alos ich esse wie immer hab keine fressatacken und nix!
zuzm shcluss hat se noch mein becken ausgemessen und dagte,dass ich bei der geburt keine probleme haben werde!
ach ne,dass hätt ich der lieben frau auch so sagen können!
mein freund hat sich weggehauen...
und aufm weg zum auto hat er mich in dn arm genommen und hat gesagt:
"schatz, du siehst wunderschhön so aus wie du bist! da brauchste dir keien gedanken machen!"


P.s.: es war glaub nichtmal 1 kilo was ich mehr drauf hatte!

lg

Beitrag von hibbelhibbel 18.03.11 - 15:05 Uhr

*megalach* #rofl

Das wird eine richtig lustige Zeit was?
Mein Mann hat sich gestern auch weggelacht....aber auch nur weil ich es auch mit richtig viel Humor erzählt habe. Er hat mich dann auch in den Arm genommen, fand ich total süß. #verliebt

Während ich hier schreibe, merke cih auch wieder , wie dolle die Hose drückt #rofl SPORT SPORT SPORT!!! Und wenn die Pfunde bis in 3 WOchen nicht weg sein sollen, ist mir das auch egal. Hauptsache unseren Würmchen gehts gut.......oder? #schein

Ich verstehe nur nicht, was die Frauen, die am Ende 20 bis 30 kg mehr auf die Waage bringen, zu hören bekommen. Mein Arzt würde wahrscheinlich bei mir dann e. Herzinfarkt kriegen. #rofl#rofl#rofl#rofl

Fühl dich gedrück!!!!

LG