Zurück vom Fa..mh, komisch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von charlotte-1982 18.03.11 - 13:27 Uhr

Ich hatte heute einen Termin beim FA, weil ich am Sonntag so schlimme Schmerzen in der rechten, unteren Seite hatte. Solche Schmerzen hatte ich damals als ich eine Zyste hatte auch. Wir dachten am Anfang sogar, dass es vielleicht der B-darm ist...
Auf jeden Fall hab ich ihm auch gesagt, dass wir wieder versuchen schwanger zu werden und ich nicht weiß ob es von einer möglichen Schwangerschaft ist.

Er hat dann die Eierstöcke geschallt und nichts gefunden..die Gebärmutter hat er nur kurz geschallt und nichts gesagt. Ich hab einen Zyklus zwischen 25-28 Tagen..heute wäre ich bei einem 25 Tagezyklus..hätte er heute überhaupt schon was sehen können? Hätte er nicht was gesagt, wenn da was gewesen wäre? Will auch nicht vor Montag (NMT 28 Tagezyklus testen), weil ich keine Ohrfeige kassieren will....


was denkt ihr?

Beitrag von honeybunny71 18.03.11 - 13:30 Uhr

Wann hattest Du denn Deinen ES? Das ist viel zu früh um auf dem US was zu sehen. Mach dich da mal nicht verrückt.
Wichtiger ist doch jetzt erstmal ob er Dir sagen konnte woher die Schmerzen kommen? Ist die Ursache da denn geklärt?

alles Gute

Beitrag von kleinehexe74 18.03.11 - 13:31 Uhr

Hey, also ob ein Test heute schon was bringt weiß ich auch nicht, aber warum hast du denn den Arzt nicht direkt nochmal danach gefragt?
Ich meine, dazu sollten die Ärzte doch auch da sein, um einem bei solchen Fragen weiterhelfen zu können.
Oder denke ich da zu naiv????

Beitrag von charlotte-1982 18.03.11 - 13:40 Uhr

also ich hab kein ZB, aber lt. Urbia hatte ich meinen ES am 6. März (Montag), das letzte Mal geherzelt haben wir Samstagnacht am 4.März . Die Frage ist eh ob wir da ein kleines Kampfbienchen hatten..bin da eh so ungeduldig..unser Sohn wurde im 1. ÜZ gezeugt

Also die Schmerzen kommen nicht vom Unterleib. Das steht fest. Ich soll mal den B-darm checken lassen..

ich weiß nicht, zu naiv denkst du nicht, aber der FA ist eh bissi merkwürdig...der gibt dir auch erste einen Termin in der 9.SSW da man angeblich vorher nichts sieht...
also weiß nicht..ich will auch nicht wirklich testen, auch wenn es noch 3 Tage sind..bei meinem Sohn war ich auch Montags fällig, Freitags getestet=negativ, Samstags schwach positiv und Sonntag auch..erst Montag hat der CB gesagt schwanger...weiß also, dass es heute zu früh ist..