ovu neg, sst positiv??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jennalein2 18.03.11 - 13:31 Uhr

huhu mädels!

ich les hier immer wieder, dass die ovus bei bestehender schwangerschaft positiv werden und dass die ovu-tests viel sensibler auf hcg reagieren als sst.
ich hab die letzten drei tage ovu-tests gemacht und die linie wird zwar jeden tag ein kleines bissl stärker aber sie ist immernoch sehr schwach...weit entfernt von positiv...
lohnt sich dann überhaupt ein sst?? kann ein sst positiv zeigen, wenn die ovus nur so eine schwache linie zeigen??
hatte das schonmal wer??
lg und danke euch für eure hilfe :)

Beitrag von aberalleachtung 18.03.11 - 13:37 Uhr

das nennt sich orakeln- und die chance ist 50:50

bei mir sind die ovus vor nmt auch positiv gewesen, aber nix mit schwangerschaft


liebe grüsse andrea

Beitrag von ma-lu 18.03.11 - 13:40 Uhr

Hi,

wenn Ovutests eine Schwangerschaft anzeigen könnten, bräuchten wir keine Schwangerschaftstests mehr.

LG
ma-lu