Kinderwagen umbauen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von electronical 18.03.11 - 14:03 Uhr

Hallihallo

Ich habe eben unseren Kinderwagen umgebaut, da Ben nicht mehr in die Schale passt. Natürlich liegende Position..
Nun steh ich aber vor einer Frage...Wenn ich solche Sportwagen sehe, dann immer nur einen fetten Fußsack und Kind dadrin. Ich habe jetzt aber nur den Fußsack vom Kinderwagen aus der Softtragetasche..Den man umbauen kann.
Reicht der?
Bei anderen Kiwa´s seh ich auch nie das Teil wo die Füße drauf stehen. Bei mir aber jetzt schon.....Bin ich zu blond dazu grad???
Hab nen Hartan Racer G1....

LG Jule mit Ben

Beitrag von anjo94 18.03.11 - 14:57 Uhr

Hallo,
wir haben den Hartan Topline S.
Wir haben auch nur den Fußsack vom Kinderwagen, und auch bei uns sieht man dieses "Fußteil".
Jetzt wird es ja auch langsam wärmer, wo man eigentlich keinen so dicken Fußsack braucht.
Wenn es kälter ist, zieh ich Lina einfach wärmer an.

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 18.03.11 - 16:46 Uhr

Wenn es jetzt endlich wärmer wird , langt der!

Wir haben momentan noch den dicken drin, da es einfach doch immer mal wieder kalt ist!

Beitrag von gussymaus 18.03.11 - 17:33 Uhr

ich hab überhaupt "nur" so eine softtasche für den sportwagen... jetzt wo es wöärmer wird liegt die kleine auch schon mal nur mit mütze und tagskleidrn drin wenn es schön windstill ist und wir ne weile auf der terasse sind oder so... für länger bekommt sie noch den ausfahrsack dazu an (ein dünneres modell) so einen winterfußsack hat mir nie gefehlt (alle 4 geboren im oktober)